Skip to main content

Tablet orten, sperren oder löschen: So geht’s!

Was tun, wenn das Tablet geklaut wird oder man es verliert? In dieser Anleitung zeigen wir euch, wie man für den Fall der Fälle mit integrierten Funktionen das eigene Tablet orten, sperren oder die persönlichen Daten löschen kann.

Android-Tablet orten

Der Android Geräte-Manager kann nicht nur zur Handyortung, sondern auch zur Ortung eines Tablets genutzt werden, vorausgesetzt, dass sie mindestens Android 2.2 Froyo und GPS haben.

Dieser muss, bevor er genutzt werden kann, erst aktiviert werden. Dazu müsst ihr unter den Einstellungen > Sicherheit > Geräteadministration einen Haken bei Android Geräte Manager setzen. Zusätzlich muss unter Einstellungen > Standortzugriff ein Häkchen bei Zugriff auf meinen Standort ein Haken gesetzt sein, da eine Ortung sonst nicht möglich ist.

Nun, da der Geräte-Manager aktiviert ist, kann man jederzeit den Standort des Tablets über das Internet abfragen. Dazu muss man sich unter folgender Adresse mit seinem Google-Account anmelden: https://www.google.com/android/devicemanager?hl=de

Zusätzlich zur Standortbestimmung stehen einem diverse Funktionen zur Fernsteuerung des Tablets zur Verfügung. So kann man zum Beispiel einen Klingelton abspielen, das Tablet mit einer Passwortsperre versehen oder alle Daten löschen und das Tablet auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

iPad orten

Um ein iPad oder andere Geräte von Apple, wie z. B. iPhone, iPod oder Macbook, orten zu können, ist es ebenfalls nicht nötig, zusätzliche Programme zu installieren.

Man muss sich lediglich bei iCloud anmelden und man kann sein iPad unter iPhone suchen orten. Damit das funktioniert, ist es allerdings erforderlich, die Standortfreigabe für den Dienst auf dem iPad freizugeben. Dies macht man unter Einstellungen > iCloud > iPhone suchen.

In der Browser-App von iCloud kann man dann, ähnlich wie beim Android Geräte-Manager den Standort des iPads auf einer Karte sehen. Darüber hinaus kann man es sperren oder die Daten auf dem Gerät löschen. Wenn man sein Gerät in seiner Wohnung oder seinem Haus verlegt hat, kann man auch einen Ton abspielen (funktioniert auch, wenn es auf lautlos gestellt ist), um es schneller wiederzufinden.



Ähnliche Beiträge