Skip to main content
Huawei MediaPad

Huawei MediaPad erhält im Frühjahr ein Update auf Android 4.0

Das Huawei MediaPad soll am Ende des 1. Quartals 2012 ein Update auf die neue Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich erhalten. Dies hat uns das Unternehmen per E-Mail mitgeteilt. Der […]

Das Huawei MediaPad soll am Ende des 1. Quartals 2012 ein Update auf die neue Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich erhalten. Dies hat uns das Unternehmen per E-Mail mitgeteilt. Der späteste Zeitpunkt wäre also laut aktuellen Planungen Ende März, möglicherweise wird die Aktualisierung aber auch schon früher erscheinen. Dies hängt in erster Linie davon ab, wie viele Anpassungen nötig sind, damit die Software gut auf dem 7-Zoll-Tablet läuft.

Huawei MediaPad

In unserem Testbericht zum Huawei MediaPad war das Ergebnis sehr gut, da es unter den 7-Zoll-Tablets zurzeit die beste Ausstattung bietet. Überzeugend waren vor allem das edle Aluminum-Gehäuse, die gestochen scharfe Auflösung des Displays und der schnelle 1,2 GHz-Dual-Core-Prozessor. Mit dem nun versprochenen Update auf Android 4.0 ICS wird sich die Performance sicherlich noch weiter steigern.

Das MediaPad wird seit kurzem auch über ProSieben angeboten und hat dadurch in Deutschland eine höhere Aufmerksamkeit erlangt. Der Preis des Tablets ist im freien Handel jedoch günstiger als beim TV-Sender – bei Amazon ist es zurzeit für nur 369 Euro erhältlich.



Ähnliche Beiträge



Kommentare


michael 20. Dezember 2011 um 10:43

warum kann man das huawei mediapad nicht bedienen ,wenn es laden tut,

und ich bekomme von microsoft oulook keine kontakte auf das pad. Es sagt immer wird in kürze importiert
auch von mocrosoft mail bekomme ich keine e-mail kontakte auf das pad

Antworten

Jakob Otto 20. Dezember 2011 um 18:26

Hmm, also ich kann es problemlos bedienen, während es an das Ladekabel angeschlossen ist.

Bzgl. den E-Mail-Problemen kann ich dir leider nicht weiterhelfen, vielleicht nochmal die Einstellungen im E-Mail-Programm überprüfen?

Antworten

Tuan Le 20. Dezember 2011 um 19:07

Wie genau synchronisierst du denn? Du solltest am besten deine Kontakte auf deinen Google-mail-Account transferieren, dann sollten sie ohne weiteres automatisch auf dem Tablet landen (du meldest dich ja auf dem Tablet auch mit einem Googlemail-Account für den Android Market an).

Antworten

Mario 16. April 2012 um 20:09

Jetzt haben wir schon den April bald geschafft und das neue ice cream Android ist noch nicht da. Wird das OTA aktualisiert? Hat schon jemand das ROM erhalten?

Antworten

Jakob Otto 16. April 2012 um 20:36

Ob es OTA aktualisiert wird, weiß ich nicht. Auf der Website von Huawei steht das Update jedenfalls noch nicht zur Verfügung. Anscheinend ist schon der Release Candidate verfügbar, kann also bis zur finalen Version nicht mehr lange dauern: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=

Ich frage trotzdem nochmal beim Hersteller nach und melde mich dann wieder.

Antworten

Harry van Trotsenburg 10. Mai 2012 um 13:11

Auf : http://www.huaweidevice.com/worldwide/productFeat… kan man Android 4.0 downloaden.

Sie warnen aber fuer netzwerk probleme ausser Zealand,Singapore,Bengal,and Australia.

Hat einer schon erfahrung?

hsvt@tele2.nl

Antworten

Jakob Otto 10. Mai 2012 um 13:45

Jo, hier unser Artikel dazu: https://tabletcommunity.de/15672/huawei-mediapad-a

In den Foren berichten zahlreiche Nutzer von einer erfolgreichen Installation. Netzwerk-Probleme soll mit der neuesten Version nicht geben.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *