Skip to main content
Enthält Werbe-Links

Asus Eee Pad Slider offenbar kurz vorm US-Marktstart

Fans von Tablets wie dem Asus Eee Pad Transformer dürften auch mit Vorfreude auf das ähnliche Asus Eee Pad Slider gewartet haben, dessen Erscheinungstermin in den späten Herbst verschoben wurde. Einziger merklicher Unterschied ist der, dass die Tastatur beim Slider fest integriert und –durch hochsliden – daher der Name –  des Touchdisplays freigelegt wird. Während man hierzulande noch sehnsüchtig auf das Gerät wartet scheint es sich in Amerika hingegen unmittelbar vor dem Release zu befinden, da es kürzlich bei der amerikanischen Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte FCC eingereicht wurde.

Zwar wurde ein Preis bislang noch nicht bekannt gegeben, wahrscheinlich wird es sich jedoch in derselben Preisklasse wie das Asus Transformer befinden, wo die 32 GB Version mit 599€ zu Buche schlug. Ein möglicher Vorteil gegenüber dem Transformer wäre jedoch das neue 3.2 Android OS , mit dem das Tablet ausgeliefert werden könnte, vorausgesetzt, der Hersteller implementiert dies rechtzeitig. Ein Releasetermin für Deutschland wurde noch nicht bekanntgegeben, im Nachbarland Polen soll es bereits Anfang August erscheinen.

[referenz link=“http://www.wirelessgoodness.com/2011/07/25/asus-eee-pad-slider-sl101-hits-the-fcc/“ name=“wireless goodness“]


Ähnliche Beiträge