Skip to main content

Apps: SZ Digital nun auch für Android und mit neuer iPad-Version

Eine der größten Anwendungsgebiete für Tablets ist vermutlich das Lesen von Zeitungen und Magazinen. Zwar spart man beim Kauf der elektronischen Version von Magazinen nicht viel Geld ein, allerdings ist es für die meisten einfach bequemer, jederzeit einen Zugriff per Tablet auf die bereits gekauften Zeitungen zu haben. Die Süddeutsche Zeitung hat nun eine Android-Version der SZ-Digital-App herausgebracht, welche Abonnenten das Lesen kostenpflichtiger Inhalte ermöglicht.

Es gibt noch eine weitere App der Süddeutschen Zeitung, die allerdings nur die Inhalte der Webpage in einem für mobile Geräte etwas handlicheren Format wiedergibt. Kunden können sich nun für eine monatliche oder jährliche Bezahlung ein Abonnement sichern, welches ihnen das Lesen der Zeitung mit der SZ-Digital-App ermöglicht. Das Layout und das Design der neuen SZ-Digital-App ist wirklich sehr ansehnlich und erinnert ein wenig an Google Currents.

Die Ladezeiten sind jedoch deutlich kürzer und die Farbwahl der Bedienelemente ist absolut monochrom gehalten. Aufgrund der flüssigen Animationen und des schlichten und dennoch eleganten Layouts dürften Freunde von Nachrichten ohne große Effekthascherei mit der App zufrieden sein. Auch die Tablet-Version der App ist gelungen und teilt die Artikel etwas anders auf, um das größere Display der Tablets voll auszunutzen. Passend zum Start der neuen App gibt es im Moment auch ein 14-tägiges Abo kostenlos, sodass nach einer Anmeldung zwei Wochen lang ausgiebig die App testen kann.

Hier geht es zur Android-App im Google Play Store!
Hier geht es zur iOS-App bei iTunes!



Ähnliche Beiträge