Skip to main content

Apps: Pushbullet zeigt Benachrichtigungen am Desktop an

Es gibt Apps, bei denen man sich nach der Installation fragt, wie man um alles in der Welt vorher ohne sie ausgekommen ist. Pushbullet zählt meiner Meinung nach dazu, denn die App erleichtert das Abchecken von Benachrichtigungen auf Smartphones und Tablets immens, während man am PC sitzt. Durch ein Browser-Plugin und eine Installation der Android-App können Benachrichtigungen nämlich einfach am PC angezeigt werden.

Doch noch mehr ist möglich – man kann umgekehrt auch Benachrichtigungen vom PC auf das Smartphone oder Tablet schicken, etwa in Form von Links. So erspart man sich ein weiteres Plugin und ist auch nicht auf die Synchronisation zwischen allen Daten am PC und Smartphone angewiesen, die in manchen Fällen gar nicht erwünscht ist, sondern kann gezielt bestimmte Links teilen. Man meldet sich hierfür einfach mit seinem Google-Konto an, die Einrichtung ist binnen weniger Minuten erledigt.

Ebenso lassen sich Notizen, Links, Adressen, Bilder und sonstige Dateien vom Smartphone zum PC hochladen, wobei für derartige Funktionen Dropbox meiner Meinung nach etwas schneller ist. Auch über das Interface der App sollte ein Wort verloren werden, denn die App wurde getreu den Richtlinien der Google-Guidelines gestaltet und dies ist für mich persönlich bereits Grund genug, um der App eine Chance zu geben.



Ähnliche Beiträge