Sony Xperia Z und Xperia ZL: Erste Pressefotos aufgetaucht

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
Sony Xperia Z und ZL

Das Sony Xperia Z und ZL zeigen sich erstmals auf offiziellen Pressefotos.


Neben unbekannteren Herstellern wie Oppo und ZTE wird auch Sony 2013 mit Smartlets auftrumpfen wollen. Das ist nach dem einschlägigen Erfolg der Galaxy-Note-Reihe auch kaum verwunderlich, mit dem Xperia Z und Xperia ZL hat Sony gleich zwei Smartlets mit Full-HD-Display am Start. Das Design der beiden Geräte unterscheidet sich an einigen Stellen, insgesamt ist der Hersteller aber seiner Linie treu geblieben und überzeugt mit einem einfachen und eleganten Design.

Es gibt allerdings zwei Dinge, die definitiv beim Sony Xperia ZL auffallen. Zum einen wäre dies die Benachrichtigungs-LED an der Unterseite, die etwa verpasste Anrufe oder neue E-Mails anzeigt. Seltsam erscheint jedoch die Position der Frontkamera, die scheinbar unten rechts neben der LED zu finden ist. Vielleicht ermöglicht dies eine geringer Gerätegröße, das Xperia ZL ist nämlich ein wenig Kompakter als das Xperia Z.

Laut tabtech soll das Xperia ZL als Dual-SIM-Smartlet primär im asiatischen Raum vertrieben werden, während das Xperia Z für den europäischen Markt gedacht ist. Weshalb man beim Xperia Z allerdings auf die Benachrichtigungs-LED verzichtet hat erscheint fragwürdig, zudem werden Dual-SIM-Geräte auch in Deutschland immer beliebter.

 via traceable