Samsung Galaxy Note 10.1 hat doch einen Steckplatz für den Stylus

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
Galaxy Note 10.1 Einschub Stylus

Wie sich in den letzten Wochen durch zahlreiche Gerüchte bereits angedeutet hat, wurde das Samsung Galaxy Note 10.1 seit der ersten ...


Wie sich in den letzten Wochen durch zahlreiche Gerüchte bereits angedeutet hat, wurde das Samsung Galaxy Note 10.1 seit der ersten Präsentation nochmal kräftig überarbeitet. Neben den inneren Werten, zu denen nun ein Quad-Core-Prozessor und wahrscheinlich eine neue Mali-GPU gehören, hat der Hersteller auch das Gehäuse etwas verändert. So gibt es an der unteren rechten Ecke einen kleinen Einschub für den mitgelieferten Stylus, welcher bereits beim ersten Note-Modell mit 5,3-Zoll-Display sehr nützlich war. Damit das Tablet wegen dem Steckplatz jedoch nicht unnötig dick ist, wird der Stylus kleiner sein als beim Prototyp im Februar.

Trotz des kleineren Stylus wird der Nutzer aber nicht auf ein angenehmes Schreib-Feeling verzichten müssen. Denn wie erste Bilder zeigen, wird es als Zubehör ein sogenanntes “S Pen Holder Kit” geben, mit dem der kleine Stift in einen größeren, Kugelschreiber-ähnlichen Stift verwandelt werden kann. Eine solche Lösung hatte Samsung in einigen Ländern auch schon für das Galaxy Note N7000 angeboten.

Die Bilder des überarbeiteten Galaxy Note 10.1 stammen von einem Besucher des “Galaxy Knights”-Events auf Schloss Auerbach in der Nähe von Bensheim. Dort hatte Samsung gestern ausgewählten Händlern und Presseleuten das Galaxy S3 präsentiert und offensichtlich auch einige andere Geräte mit im Gepäck gehabt. Auf Androidnext.de hat der Leser “Eraser112″ die Bilder in die Kommentare gepostet.

Ich finde es sehr gut, dass sich Samsung für einen S-Pen-Einschub im Galaxy Note 10.1 entschieden hat. Denn gerade der Stylus ist das Kern-Feature des Geräts und hebt es von anderen Tablets ab. Wenn man nun den S-Pen immer separat transportieren müsste, wäre das einerseits sehr nervig und würde andererseits dazu führen, dass man ihn leicht verlieren könnte.

Pingbacks & Trackbacks