Samsung Galaxy Grand GT-I9028 offiziell vorgestellt: 5-Zoller mit 480×800-Pixel-Display

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
Galaxy Grande GT-I9082

Das neue Galaxy Grand soll eine günstigere Version des Galaxy Note 2 darstellen.


Das Samsung Galaxy Note 2 erwies sich als würdiger Nachfolger des ersten Smartlets von Samsung, nun soll noch eine günstigere Version mit schlechteren Specs und anscheinend auch ohne S-Pen auf den Markt kommen mit der Bezeichnung “Galaxy Grand GT-I9028″. Das normale TFT-Display misst 5 Zoll in der Diagonale und löst mit mageren 480×800 Pixel auf. Als Prozessor kommt statt Quad-Core-Power ein 1,2-GHz-Prozessor zum Einsatz und auch beim RAM muss man sich mit 1 GB zufrieden geben.

Das sind keine guten Voraussetzungen für einen Verkaufserfolg, zumal das Galaxy Note 1 merklich bessere Specs besitzt und im Moment schon ab etwa 375 Euro zu haben ist. Sollte das Galaxy Grand nicht merklich weniger kosten, dürften sich kaum Kunden für das Smartlet interessieren, schade ist auch definitiv, dass ohne den S-Pen die Größe des Displays nicht voll ausgenutzt werden kann.

Ansonsten bietet das Galaxy Grand eine 8-Megapixel-Kamera, die hoffentlich eine ebenso gute Fotoqualität wie das S3 und Note 2 bietet sowie ein microSD-Slot und ein 2100-mAh-Akku. Wann und ob das Gerät überhaupt in Deutschland erscheinen wird ist unklar, meiner Meinung nach ist das Gerät aber nur zu einem sehr günstigen Preis interessant.


 via tabtech