Microsoft hat weitere mobile Devices in Planung – kommt das Xbox Surface?

Von
Am unter
Home
Windows 8 screenshot

Laut Steve Ballmer möchte Microsoft in Zukunft weitere mobile Geräte auf den Markt bringen.


Vor kurzem erst ist Microsoft mit dem Surface RT ins Tablet-Segment eingestiegen, zudem steht noch der Verkaufsstart des Microsoft Surface Pro aus – mit beiden Tablets versucht Microsoft, einen wichtigen Schritt im mobilen Segment zu gehen. Denn Apple iOS und Google Android OS sind sowohl im Smartphone- als auch im Tablet-Bereich dominant, sodass für Microsoft nur eine Außenseiterrolle bleibt und die Marktanteile des Unternehmens sehr gering ausfallen.

Mit der eigenen Hardware möchte Microsoft die eigene Software erfolgreicher machen, da sich Microsoft auch weiterhin eher als Software-Unternehmen denn als Hardware-Hersteller sieht. Trotzdem hat Microsoft die Notwendigkeit erkannt, sich als Hardware-Hersteller zu probieren, um so die eigene Software mit mehr Erfolg zu versehen, wie es etwa bei Apple der Fall ist (Soft- und Hardware aus einer Hand).

Microsoft-CEO Steve Ballmer hat nun verlauten lassen, dass das Unternehmen in Zukunft weitere Veröffentlichungen von Hardware als wahrscheinlich ansieht, um Windows Phone OS und Windows OS zu pushen. Möglicherweise wird über kurz oder lang auch das erst kürzlich spekulierte Microsoft Xbox Surface auf den Markt kommen, eine 7-Zoll-Version des Surface-Tablets, die komplett auf mobiles Gaming ausgerichtet ist.

 via Reuters