Gerücht: Acer und Lenovo planen Windows-8-Tablets für drittes Quartal

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
Acer windows 8

Für das Jahr 2012 werden insbesondere Tablets unter Windows 8 mit großer Spannung erwartet.


Für das Jahr 2012 werden insbesondere Tablets unter Windows 8 mit großer Spannung erwartet. Bislang dominiert definitiv Apples iPad unter dem recht eingeschränkten iOS den Tablet-Markt und es sieht auch nicht danach aus, dass sich hieran in absehbarer Zeit viel ändern wird. Zwar verkaufen sich auch die Android-Tablets mittlerweile in annehmbaren Stückzahlen, allerdings noch lange nicht so gut, als dass man von einem lukrativen Geschäft für die Hersteller sprechen kann. Acer äußerte diesbezüglich schon einige Planänderungen, um sich dem Markt anzupassen und laut digitimes werden sowohl Acer als auch Lenovo im 3. Quartal 2012 Windows-8-Tablets präsentieren.

Wenn man sich an die Nachrichten um die Fusion von Google und Motorola erinnert so bestätigt sich hier der Verdacht, dass die Hersteller sich mehr von Android unabhängig machen wollen. Da man befürchtet, dass Motorola-Geräte hier in Zukunft stark von Google bevorzugt werden versucht man sich wohl mit Windows 8 ein zweites Standbein zu schaffen. Ausgestattet werden die Tablets wie auch die bereits erschienenen Ultrabooks mit Intel-Prozessoren, über die Preise und sonstige Ausstattung wurde bislang aber nichts bekannt. Zu vermuten ist aber, dass die Windows-8-Tablets zu Beginn weitaus teurer sein werden, als vergleichbare Android-Tablets.
 via digitimes