Skip to main content
Enthält Werbe-Links

Weltmeisterschaft im Tablet-Weitwurf geplant – WeTab soll sich am besten eignen [Update: April April]

Der Handy-Weitwurf war mal eine lustige Idee eines Handyverkäufers, woraus sich schnell eine Weltmeisterschaft entwickelte. Im Jahr 2000 wurde sogar eine „Vereinigung Deutscher Handywerfer e. V.“ gegründet, die nun regelmäßig Veranstaltungen organisiert, bei denen dieser „Sport“ betrieben wird. Im Gespräch mit TabletCommunity.de haben die Initiatoren nun verraten, dass auch ein Tablet-Weitwurf in Überlegung sei. Derzeit befinde man sich jedoch noch in der Planungsphase, um Details über mögliche Wurftechniken herauszufinden.

Um den Wettbewerb besonders anspruchsvoll zu gestalten, habe man sich entschieden, das WeTab für den Tablet-Weitwurf zu verwenden. Nicht nur das hohe Gewicht von über einem Kilogramm, sondern auch der Formfaktor sei dafür perfekt geeignet. Zwar erfolgten auch Tests mit dem iPad, aber angesichts des griffigeren Gehäuses durch USB-Anschlüsse und den SD-Kartenslot wurde schließlich doch das WeTab ausgewählt. Wenn alles klappt, soll schon im Herbst dieses Jahres die erste Weltmeisterschaft im Tablet-Weitwurf stattfinden.

Als Preis für den Gewinner wird es wahrscheinlich ein Apple iPad 2 geben, da hier wohl der Ansporn für die Teilnehmer größer sei als bei einem WeTab. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie das ganze ablaufen wird und wie weit sich das WeTab letztendlich werfen lässt. Angeblich haben die Veranstalter auch Helmut Hoffer von Ankershoffen die Teilnahme angeboten, allerdings haben sie von ihm noch keine Antwort erhalten.

Update: Dieser Artikel ist natürlich ein Aprilscherz! 😉

[forum link=“https://tabletcommunity.de/forum/wetab-forum/“]Zu unserem WeTab-Forum![/forum]


Ähnliche Beiträge