Skip to main content
Enthält Werbe-Links
Toshiba Satellite Click Mini

Toshiba Satellite Click Mini: 2-in-1-Notebook zum kleinen Preis vorgestellt

Convertibles sind eine feine Sache: Anstatt zwei Geräte separat anschaffen zu müssen, vereinen sie für den Kunden das Beste aus beiden Welten. Das Problem: Viele Convertibles sind im Prinzip genauso teuer oder gar teurer wie der Kauf von Tablet und Notebook getrennt, was den ganzen Sinn der Sache natürlich etwas untergräbt. Nicht so beim Toshiba Satellite Click Mini, denn das 8,9-Zoll-Convertible soll ab April zum konkurrenzfähigen Preis von nur 399 Euro auf den Markt kommen.

Für das Geld bietet das Gerät immerhin ein Full HD-Display, den Intel Atom Z3735F als Prozessor sowie natürlich Windows 8.1 als Betriebssystem. Darüber hinaus gibt es 32 GB internen Speicher, 2 GB RAM sowie Anschlüsse für microHDMI, micro-USB, microSD sowie einen vollwertigen USB 2.0-Slot in der Docking-Station, an die das Tablet angeschlossen wird und einen vollwertigen SD-Kartenslot. Nett ist auch, dass der Nutzer von Toshiba ein Jahr lang Microsoft Office 365 Personal gratis dazubekommt, wobei dies im Windows-Sektor mittlerweile schon fast gang und gäbe ist.

Mit einem Gewicht von 470 Gramm ohne und 999 Gramm mit Dock ist das Convertible nicht gerade leicht, aber insgesamt hat Toshiba hier ein interessantes Paket geschnürt für Kunden, die nicht allzu viel Geld für ihr Convertible ausgeben möchten. Gute Alternativen gibt es in dieser Preisklasse kaum: Das Lenovo Yoga Tablet wäre hier zu nennen, verfügt aber nur über eine Bluetooth-Tastatur und eine vergleichsweise geringe Display-Auflösung.


Ähnliche Beiträge