Skip to main content

Sponsored Post: Galaxy Tab 4 noch diese Woche erhältlich?

Nachdem im Vorfeld bereits zahlreiche Gerüchte und Leaks die Runde gemacht haben, hat Samsung Anfang April endlich die Katze aus dem Sack gelassen und seine neue Galaxy-Tab-4-Reihe offiziell vorgestellt. Wie schon bei der Vorgänger-Serie handelt es sich um solide Mittelklasse-Tablets, die zugegebenermaßen auf dem Datenblatt keine Wunder hervorbringen. Stattdessen wird der Konzern offenbar eher die Software-Features bewerben und die Geräte über einen sehr günstigen Preis an den Mann (oder die Frau) bringen. Für diejenigen, die kein High-End-Modell benötigen und ihren Geldbeutel schonen möchten, ist die Galaxy-Tab-4-Reihe also durchaus attraktiv.

Bis die ersten Käufer hierzulande ihr Galaxy Tab 4 in den Händen halten, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern: Laut einigen Online-Shops betrage nun die Lieferzeit nur noch wenige Tage, bei redcoon ist derzeit beispielsweise von 2 Tagen die Rede. Natürlich können solche Angaben auch mal ein bisschen abweichen; es ist jedoch nicht unwahrscheinlich, dass noch Ende dieser Woche die ersten Geräte verschickt werden.

Galaxy Tab 4 bei redcoon

Zu den Spezifikationen gehören ein 7-, 8- oder 10,1-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln, eine 1,2-GHz-Quad-Core-CPU, 1,5 GHz RAM, 8 bzw. 16 GB erweiterbarer Speicher, zwei Kameras mit 3 und 1,2 Megapixeln sowie Android 4.4.2 als Betriebssystem.

Vorbestellen könnt ihr das Galaxy Tab 4 zum Beispiel bei redcoon. Da der Händler oft zu den Ersten gehört, die neu angekündigte Smartphones oder Tablets im Programm haben, lohnt es sich auf jeden Fall, die Website im Blick zu behalten. Auch die Preise liegen bei redcoon in vielen Fällen unter denen der Mitbewerber – was wohl einer der zahlreichen Gründe ist, weshalb die seit 2003 bestehende Firma heute so erfolgreich ist.

redcoon-Logistikzentrum-Erfurt

Dieser Artikel wurde gesponsert von der redcoon GmbH.



Ähnliche Beiträge