Skip to main content
Enthält Werbe-Links
Sony Xperia Tablet S

Sony Xperia Tablet S: Nach Verkaufsstopp wieder verfügbar

Vor rund einem Monat hat das japanische Unternehmen Sony sein Xperia Tablet S vom Verkauf ausgeschlossen, da dieses, nicht wie in der Werbung ankündigt, gegen Spritzwasser geschützt gewesen ist. Vielmehr konnte durch einen Produktionsfehler Wasser in das Gehäuse gelangen, das dort einen großen Schaden an der inneren Hardware des Tablets hätte verursachen können.

Sony Xperia Tablet S

Mittlerweile hat Sony aber bekannt gegeben, dass der Fehler innerhalb der Produktionskette ausfindig gemacht und behoben werden konnte. Aus diesem Grund hat Sony auch den Verkauf des Xperia Tablet S wieder aufgenommen, das sich unter anderem über den offiziellen Sony-Shop als auch über Amazon & Co. bestellen lässt. Dementsprechend können Interessenten des Tablets auf Wunsch die Bestellung des Sony-Gerätes wagen.

Wer das Sony Xperia Tablet S bereits zu Hause hat, der kann dieses kostenlos von Sony untersuchen bzw. reparieren lassen, sollte das Produktionsproblem beim eigenen Device vorliegen. Durch die Behebung der Probleme sollte das Xperia Tablet S in Zukunft auch vor Spritzwasser geschützt sein, wenngleich es generell ratsam ist, auf das Tablet Acht zu geben und dieses nicht mit Absicht einer Gefahr auszusetzen.


[referenz link=“http://www.golem.de/news/android-tablet-sonys-xperia-tablet-s-ist-wieder-dicht-1211-95572.html“ name=“Golem“]


Ähnliche Beiträge