Skip to main content
Enthält Werbe-Links
SecuTABLET: Sicheres Tablet von Blackberry vorgestellt

SecuTABLET: Sicheres Tablet von Blackberry vorgestellt

Auf der CeBIT hat Secusmart, eine zum kanadischen Hersteller Blackberry gehörende Sicherheitsfirma, vor kurzem ein Tablet zur sicheren mobilen Kommunikation vorgestellt, das vor allem auf Behörden und Unternehmen abzielt, die sich gegen Lauschangriffe und Handy-Spionage schützen wollen.

Das SecuTABLET genannte Gerät wird dabei in Kooperation mit IBM und Samsung hergestellt. Es basiert auf dem beliebten Samsung Galaxy Tab S 10.5, das mittels Kypto-Software von Secusmart abgesichert wird.

Dabei können im Gegensatz zu vielen anderen High-Security-Geräten, die im Funktionsumfang oft stark begrenzt sind, neben den abgesicherten Apps auch normale Apps wie Facebook, WhatsApp, Twitter oder YouTube genutzt werden, ohne dass die sicheren Kommunikationskanäle kompromittiert werden.

Es wird allerdings noch etwas dauern, bis das neue Tablet auf den Markt kommt, da es sich noch im Zulassungsprozess für die Geheimhaltungsstufe VS-NfD durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik befindet.

Kosten wird das SecuTABLET voraussichtlich stolze 2.380 US-Dollar, also ca. 2.270 €. Wer sich das SecuTABLET aus der Nähe anschauen will, kann das auf der CeBIT, die vom 16. bis 20. März in Hannover stattfindet, am Stand von SecuSmart (Stand J 16, Halle 6) tun.


[referenz link=“URL“ name=“Seitenname“ link2=“URL2″ name2=“Seitenname2″][quelle link=“https://www.secusmart.com/de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung-detail/artikel/cebit-2015-secutablet-das-sichere-tablet-fuer-behoerden-und-unternehmen/“ name=“Secusmart“]


Ähnliche Beiträge