Skip to main content

Pokemon Trading Card Game: iPad-Version für Kanada veröffentlicht

Wer die letzten 20 Jahre nicht unter einem Stein verbracht hat, wird sicherlich mit Pokemon vertraut sein – die kleinen bunten Monster haben die Kindheit vieler mittlerweile erwachsener Nutzer von iPads und Tablets geprägt und wer diese Momente abermals aufleben lassen möchte, erhält mit dem Release des Pokemon Trading Card Game Online die Gelegenheit dazu. Der Launch hat zumindest in Kanada bereits begonnen, es handelt sich hierbei um einen so genannten Soft Launch – die USA und später der Rest der Welt dürften in den kommenden Wochen folgen.

Es geht bei Pokemon bekanntlich um nichts anderes, als der Pokemon-Meister zu werden – ob man es sich nun zum Ziel gemacht hat, sämtliche Pokemon zu fangen oder mit einer ausgewählten Gruppe an sorgfältig trainierten Pokemon jedem in der Arena das fürchten zu lernen, hängt ganz von der Betrachtungsweise ab. Bei dem Pokemon Trading Card Game wird das ganze jedenfalls im Format eines Kartenspiels ähnlich Magic the Gathering verpackt – es gibt Energiekarten, die aber anders als üblich nicht zum Aufrufen von Pokemon gedacht sind, sondern zur Nutzung verschiedener Angriffe benötigt werden. Auch Schadensmarken und Preiskarten – in etwa die Lebenspunkte – kommen zum Einsatz, die Spielregeln lassen sich auch von Neulingen nach einer Zeit recht einfach verstehen.

Ob und wann das Spiel auch für Android erscheinen wird – für Windows und Mac gibt es bereits seit geraumer Zeit eine Version – steht noch in den Sternen. Schade, dass TCG-Spieler mit Android-Geräten so sehr vernachlässigt werden, denn auch auf eine Heartstone- Version muss man sich nach wie vor gedulden. Wenigstens steht einem mit Magic the Gathering auch als Androide eine TCG-Alternative zur Verfügung, die es in sich hat.

[referenz link=“http://www.slashgear.com/pokemon-tcg-online-released-to-ipad-in-canada-26348163/“ name=“slashgear“]



Ähnliche Beiträge