Skip to main content
Enthält Werbe-Links

OnePlus One: Vereinzelt Exemplar ohne Cyanogen-Logo ausgeliefert

Nicht nur YouTuber und YouTube-Netzwerke, sondern auch große Unternehmen scheinen das Problem von ungelungenen Partnerschaften und Vertragsbrüchen zu kennen. Im mobilen Sektor ist aktuell natürlich der Streit zwischen OnePlus und der Cyanogen Inc. gemeint, welcher im Moment vor kalifornischem Gericht ausgetragen wird. In diesem Falle ist es jedoch ganz klar, dass die Cyanogen Inc. sich alles andere als fair verhalten und hinterrücks einen Vertrag mit dem indischen Hersteller Micromax abgeschlossen hat, der OnePlus von der Nutzung der CyanogenMod für den indischen Markt ausschloss. Die Streitigkeiten scheinen nun weitere Auswirkungen zu haben, denn in den USA berichtet nun ein Nutzer davon, ein OnePlus One ohne das Cyanogen-Logo auf der Rückseite erhalten zu haben.

Bei jedem anderen Hersteller würde man sich vermutlich fragen, inwiefern denn ein einziges Gerät repräsentativ sei und dass es sich hierbei ebenso gut um einen Fertigungsfehler handeln könne. Bei OnePlus werden die Smartphones allerdings nach einem Invite-System derartig rar verteilt, dass man als Nutzer überhaupt schon froh sein darf, wenn man eines der Geräte erhält. Nun kann man das fehlende Cyanogen-Logo entweder als ein Zeichen dafür sehen, dass OnePlus sich künftig von der Cyanogen Inc. trennen wird und auch das Logo sich dementsprechend von der Rückseite des Smartphones verabschieden musste.

Möglicherweise handelte es sich bei dem Gerät aber auch um eines der Exemplare, die für den chinesischen oder gar indischen Raum gedacht gewesen sind und welches in letzter Sekunde zur Auslieferung in die USA mit der CyanogenMod versehen worden ist. Vielleicht sah sich OnePlus aufgrund von Lieferengpässen dazu gezwungen – man kann natürlich im Moment nur darüber spekulieren, doch sollten in nächster Zeit noch mehr Nutzer OnePlus One mit der CyanogenMod aber ohne das Logo erhalten, dürfte es endgültig sicher sein, dass sich OnePlus künftig auf ein eigenes ROM verlassen wird.

[quelle link=“https://plus.google.com/103981168037338892826/posts/Z6ZzkvHU64h“ name=“Robert Wisz @Google+“]


Ähnliche Beiträge