Skip to main content

Neue Gerüchte um iPad 3 – Auslieferung bereits begonnen, Verkauf am 7. März?

Das große Medien-Event von Apple steht unmittelbar bevor und dürfte für Fans von Apple-Produkten ohnehin interessanter sein als der MWC in Barcelona. Laut tablettest haben Umfragen ergeben, dass die meisten Kunden in den USA trotz fehlendem Auftritt auf dem MWC dennoch eher gespannt auf das iPad 3 als auf die Konkurrenz sind. Um die Vorfreude zu schüren sind nun einige weitere Gerüchte aufgetaucht, die bereits von der Auslieferung der neuen iPads und einem Verkaufsdatum unmittelbar nach der Präsentation am 7. März sprechen.

iPad flugzeug

Quelle hierfür ist das chinesische Social Network Weibo, auf dem ein User berichtete wie unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen Waren in Flieger nach Chicago, New York und Los Angeles verfrachtet wurden. Natürlich hat Apple darauf verzichtet, riesige Logos auf den Paletten oder den Flugzeugen zu platzieren. Viele andere Produkte als das iPad 3 gibt es aber eigentlich nicht, die Foxconn unter Polizeischutz in einem gecharterten Flieger außer Landes bringen lassen müsste.

Nach der Präsentation des iPad 3 am 8.März ist zu vermuten, dass Apple die Produktion der letzten iPad-Generation auf die 16-GB-Version in den jeweiligen Farben beschränken und die Preise senken wird. So lief es zumindest in der Vergangenheit auch bei den iPhones und da Apple mit dieser Verkaufsstrategie bislang guten Erfolg hatte wird sich daran wohl nicht viel ändern. Kern-Feature des neuen iPad 3 wird wohl das Retina-Display sein, welches mit einer Auflösung von 2048×1536 selbst die HD-Displays der Konkurrenz übertrumpft.

[referenz link=“http://www.mobiflip.de/ipad-3-neue-geruechte-vor-dem-medien-event/“ name=“mobiflip“]



Ähnliche Beiträge