Skip to main content
Enthält Werbe-Links

MultiPad Color: Neue Tablet-Serie von Prestigio (Hands-On)

Auf dem MWC 2014 sind neben Großkonzernen wie Samsung, LG & Co. auch kleinere Hersteller anzutreffen, die ihre neuen Produkte ausstellen. So hat Prestigio an seinem Stand eine komplett neue Tablet-Serie ausgestellt, die noch nicht einmal offiziell angekündigt wurde. Wir konnten das größte Modell der MultiPad-Color-Reihe bereits ausprobieren und haben alle Spezifikationen für euch. Das Prestigio MultiPad Color wird in drei verschiedenen Varianten erhältlich sein – mit 10,1 Zoll, 8,1 Zoll und 7 Zoll. Wie der Produktname verrät, sind verschiedene Farben geplant. Dazu gehören nach aktuellen Planungen Türkis, Dunkelblau, Rot, Lila und Weiß. Abgesehen von der Displaygröße und dem Akku (6600 mAh, 4400 mAh, 3500 mAh) sind die Spezifikationen bei allen Versionen identisch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Display löst mit 1280 x 800 Pixeln auf und verfügt dank IPS-Technologie über gute Blickwinkel. Angetrieben werden die MultiPad-Color-Geräte von einem MediaTek MT8382V mit einer vierkernigen 1,3-GHz-Cortex-A7-CPU sowie einer zweikernigen Mali-400-GPU; unterstützt wird der Chipsatz von 1 GB RAM. Der 16 GB große interne Speicher kann durch microSD-Karten um bis zu 32 GB erweitert werden. Zur weiteren Ausstattung gehören Kameras mit 2 Megapixeln auf der Rückseite und 0,3 Megapixeln auf der Vorderseite, Micro-USB, WLAN, 3G, GPS, NFC, Bluetooth 4.0 und eine Telefonfunktion. Auch der FM-Radioempfang soll unterstützt werden. Als Betriebssystem läuft Android in der Version 4.2 Jelly Bean, über etwaige Updates ist noch nichts bekannt. Die Standard-Android-Oberfläche wurde nicht großartig angepasst, lediglich einige Apps wie die Kamera haben ein eigenes Design erhalten. Prestigio MultiPad Color Das glänzende Gehäuse ist leider sehr anfällig für Fingerabdrücke, sieht ansonsten aber ganz schick aus. Ob alle Farben in Deutschland verfügbar sein werden, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Insgesamt wirkte das MultiPad Color noch nicht ganz ausgereift, was dem frühen Entwicklungsstadium geschuldet sein dürfte. Erst im Mai soll es in Deutschland auf den Markt kommen. Einen konkreten Preis konnte man uns noch nicht sagen, die Tablets sollen aber vermutlich um die 200 Euro kosten.


Ähnliche Beiträge