Skip to main content

LeTV Le 1 Pro und Le TV Max: Erste Phablets mit USB Typ-C vorgestellt

Das Unternehmen LeTV dürfte den meisten Nutzern hierzulande kaum bekannt sein – eigentlich handelt es sich hierbei schließlich auch um einen Video-Streaming-Dienst aus Asien, der sich nun auch im mobilen Sektor versucht. Dabei sind die ersten Phablets aus dem Hause LeTV alles andere als unauffällig und dürften schnell dafür sorgen, dass viele Menschen aus aller Welt auf den Konzern aufmerksam werden: Mit dem LeTV Le 1 Pro und LeTV Max sind nämlich zwei enorm leistungsfähige Phablets vorgestellt worden, die beide mit dem neuen USB Typ C-Connector ausgestattet sind. Dieser macht nicht nur das leidige Suchen nach der richtigen Einsteckposition des USB-Kabels obsolet – beim neuen Standard ist es nämlich egal, wie herum man das Kabel einsteckt – sondern eröffnet auch viele Optionen bei der Verwendung des Anschlusses.

LeTV-Le-1Pro

Das LeTV Le 1 Pro verfügt über ein 5,5-Zoll-Display mit einer satten Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel – obendrauf gibt es noch einen Snapdragon 810, 4 GB RAM und 32 beziehungsweise 64 GB internen Speicher. Abgerundet wird das Ganze von einer 13 beziehungsweise 5 Megapixel scharfen Kamera sowie einem Dual-SIM-Slot und LTE-Konnektivität. Der Akku des Le 1 Pro ist dabei mit 3.000 mAh auf dem Papier durchaus dazu in der Lage, den Nutzer über den Tag zu bringen.

LeTV-Le-Max

Richtig groß wird es dann beim Le TV Max, welches mit einem 6,33-Zoll-Display, ebenfalls auflösend mit 2.560 x 1.440 Pixel, ausgestattet ist. Hier gib es eine ähnliche Hardware-Ausstattung, allerdings nur noch eine 64 GB-Version sowie eine 21-Megapixel-Kamera mit dem IMX230-Sensor von Sony auf der Rückseite. Auch der Akku wurde auf 3.400 mAh angehoben, allerdings dürfte dies aufgrund des größeren Displays im Vergleich zum Le 1  Pro kaum zu einer längeren Akkulaufzeit führen. Auf der Rückseite befindet sich außerdem ein Fingerabdrucksensor – mich persönlich erinnert das Design verdächtig an das des Huawei Ascend Mate 7. Auch vom iPhone hat sich LeTV vermutlich ein wenig inspirieren lassen.

Geradezu sagenhaft werden die beiden Geräte beim Anblick des Preises, denn das Le 1 Pro soll ab 400 US-Dollar auf den Markt kommen. Der Preis des LeTV Max steht noch nicht fest und soll abhängig vom Feedback der Kunden gestaltet werden. Sollten die Geräte auch nach Deutschland kommen, wäre das Interesse der Kunden aber sicherlich durchaus groß.

Huawei Ascend Mate 7 Premium ohne Vertrag amber-gold

Preis:

(21 Kundenrezensionen)

0 gebraucht & neu ab

[referenz link=“http://www.giga.de/zubehoer/usb-3.1-typ-c/news/letv-le-1-pro-und-max-smartphones-mit-usb-typ-c-und-beinahe-randlosem-display-vorgestellt/“ name=“GIGA Android“]



Ähnliche Beiträge