Skip to main content
archos-80-xenon-black

Leak: Archos 80 Xenon durch europäische Shops enthüllt

Bisher hatte der französische Hersteller Archos nur ein einziges Tablet mit dem Xenon-Branding im Angebot, wobei es sich um ein günstiges 9,7-Zoll-Gerät handelt. Es gehört zur Elements-Serie, die sich wegen […]

Bisher hatte der französische Hersteller Archos nur ein einziges Tablet mit dem Xenon-Branding im Angebot, wobei es sich um ein günstiges 9,7-Zoll-Gerät handelt. Es gehört zur Elements-Serie, die sich wegen des niedrigen Preises vor allem an Einsteiger richtet. Nun soll die Modellreihe Zuwachs in Form eines 8-Zoll-Tablets erhalten, welches auf den Namen Archos 80 Xenon hören wird.

archos-80-xenon-amazon

Ich habe das Gerät soeben durch eine Produktseite bei Amazon entdeckt und konnte nach kurzer Recherche weitere Infos und Bilder finden. Offenbar ist das Archos 80 Xenon seit kurzer Zeit bei einigen europäischen Online-Händlern gelistet. Demnach wird es mit Android 4.1 Jelly Bean laufen, über 4 GB internen Speicher verfügen und ein 3G-Modul verbaut haben. Das Verschicken von SMS und MMS soll problemlos möglich sein und da sich über dem Bildschirm ein Lautsprecher befindet, wird man vermutlich auch damit telefonieren können. Bei meiner Suche im Internet konnte ich zwei Farbvarianten finden – eine in Weiß und eine in Schwarz. Dabei muss allerdings angemerkt werden, dass wohl zumindest eines der beiden Produktfotos noch nicht hundertprozentig final ist, da sich das Archos-Logo jeweils an unterschiedlicher Stelle des Gehäuses befindet.

Während diese und viele weitere Daten (siehe unten) bei allen Händlern gleich lauten, gibt es beim Prozessor und RAM noch widersprüchliche Angaben. Neben Amazon sprechen auch beispielsweise die italienischen Shops Mega Sconti und mobile network von einer 1,2-GHz-Quad-Core-CPU sowie 1 GB Arbeitsspeicher, laut einigen anderen Seiten wie Dertech.nl oder PC21.fr soll es sich hingegen nur um Dual Core und 512 MB handeln. Ich vermute, dass es entweder zwei verschiedene Versionen geben wird oder früher mal schlechtere Komponenten geplant waren und dementsprechend einige Produktseiten nicht mehr aktuell sind.

Hier die kompletten technischen Daten:

  • 8-Zoll-IPS-Display im 4:3-Format (1024 x 768 Pixel)
  • Android 4.1 Jelly Bean mit Google-Diensten
  • 2-Megapixel-Kamera hinten, 0,3-Megapixel-Frontkamera
  • Micro-USB-Anschluss
  • 4 GB Speicher, durch microSD-Karten erweiterbar
  • WiFi und 3G
  • A-GPS, Bluetooth 3.0, Radio FM
  • Lautsprecher, Mikrofon, Kopfhöreranschluss
  • 154,7 x 212,7 x 9,9 mm
  • Videowiedergabe bis zu 720p (H.264, MPEG-4)
  • Unterstützung von MP3, WAV, OGG, FLAC, JPEG, BMP, GIF, PNG
  • Archos Media Center, Office Suite Viewer
  • Weiterer Lieferumfang: USB-Kabel, Adapter & Quick Start Guide

Noch nicht ganz klar ist der Preis. Amazon gibt 225,99 Euro an, auf anderen Seiten wird das Archos 80 Xenon für 180 Euro oder noch günstiger zur Vorbestellung angeboten. Es ist also davon auszugehen, dass sich der Straßenpreis irgendwo zwischen 150 und 200 Euro einpendeln wird. Der Marktstart wird wohl gegen Ende Mai sein, wenn man dem französischen Oms-Shop Glauben schenken will. Hierfür spricht auch Amazons Angabe „versandfertig in 2 bis 5 Wochen“.



Ähnliche Beiträge



Kommentare


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *