Skip to main content
Enthält Werbe-Links

Jolla Sailfish OS: Neues Betriebssystem für mobile Geräte im ersten Hands-On

So sehr ich mobile Devices mag, ich frage mich manchmal, ob es jenseits der Android-, Windows- und iOS-Welt etwas Anderes gibt. Die häufigste Frage, die sich Astrophysiker, Philosophen und neuerdings auch Geeks stellen müssen ist: Da muss es doch noch mehr geben. Und ja es ist wieder einmal vollbracht, wir sind nicht allein. Es gibt noch Menschen da draußen, die sich trauen etwas neues auf den Markt zu bringen und hoffen für ihr Vertrauen belohnt zu werden. Zu diesen Menschen gehören auch ein paar ehemalige Nokia-Mitarbeiter, die Engadget jetzt ihr neues BetriebssytemJolla Sailfish OS“ präsentiert haben.

Jolla Sailfish Hands-On

Auf den ersten Blick schaut das Ganze schon mal gar nicht schlecht aus. Das was früher MeeGo für das Nokia N9 war, nennt sich jetzt Jolla Sailfish. Das OS wirkt aufgeräumt und die Performance, die man in dem Video zu sehen bekommt, sieht auch sehr gut aus. Da läuft alles flüssig und ohne Lags oder Ruckler. Die Funktionen sind im sehr umfangreich und es können diverse Anpassungen vorgenommen werden.

http://www.youtube.com/watch?v=7n7SY2YcQIg

Ich hoffe, dass wir hier mit dem Jolla Sailfish ein Betriebssytem bekommen, welches auch tatsächlich Einzug erhält. Wir kennen ja die alten Geschichten rund um Grid OS und andere Spezies, die es nie geschafft haben auf dem Markt Fuß zu fassen. Neben Jolla Sailfish ist zuletzt auch Neues von dem neuen Blackberry 10 OS aufgetaucht und vor nicht allzu langer Zeit gab es eine Vorschau des Firefox OS.

Spannend also, was uns da in Zukunft erwartet. Frage an euch: Nervt euch dieser iOS-/Android-Einheitsbrei der letzten Jahre auch so oder ist euch die Zuverlässigkeit, die die etablierten Systeme liefern, wichtiger? Schreibt euer Meinung in die Kommentare.

[referenz link=“http://www.smartdroid.de/das-macht-die-konkurrenz-erster-eindruck-vom-jolla-sailfish-os-video/“ name=“smartdroid“]


Ähnliche Beiträge