Skip to main content

Inoffizielle ICS-ROM für Galaxy Tab P1000 – „schwache“ Hardware nur Ausrede?

Samsung hat bei der Erklärung, dass es kein ICS-Update für das Galaxy Tab P1000 und auch Samsung Galaxy S geben werde, die unzureichende Hardware als Grund genannt. Viele Nutzer protestierten hier nach kurzer Zeit, schließlich laufe doch auch das Google Nexus S unter Android 4.0 und eine umfangreiche TouchWiz-UI kann hier auch nicht als Grund genannt werden – diese beschränkt sich beim Galaxy Tab P1000 nämlich auf einen Launcher und einige Apps. Entwickler auf XDA-Developers haben nun zudem unter Beweis gestellt, dass die Hardware des P1000 völlig ausreichend ist um ICS zum Laufen zu bringen.

Galaxy Tab ICS

Das ist auch gar nicht weiter verwunderlich, denn bereits chinesische Tablets mit RockChip-Prozessoren wurden unter ICS gesichtet und dass ein Tablet mit einem 1-GHz-Single-Core-Prozessor dann zu schwach für Android 4.0 sei scheint doch sehr weit hergeholt. Selbst das Update auf 2.3 wurde dem Tablet aber schon verwehrt, sodass angebliche Defizite in der Hardware definitiv nicht als Grund vorgeschoben werden können. Leider scheint Samsung vor lauter Produktvielfalt den Support für ältere Geräte langfristig nicht sichern zu wollen, wenigstens ist die Community hier aber zuverlässig und liefert genügend ROMs und Mods:

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt des Drittanbieters YouTube nachzuladen. Bitte beachte, dass du dadurch möglicherweise personenbezogene Daten, wie z. B. Cookies oder deine IP-Adresse, an den Drittanbieter sendest. Weitere Infos dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTAwIiBoZWlnaHQ9IjI4MSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9oN2FsTEFmMnAwRT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

[referenz link=“http://tblt.de/2012/01/video-ice-cream-sandwich-auf-dem-galaxy-tab-es-geht-doch/“ name=“tblt“]


Ähnliche Beiträge


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück