Skip to main content
Enthält Werbe-Links

IFA 2013: Vodafone präsentiert zwei Tablets

Vodafone wird gleich zwei Tablets unter eigenem Markennamen präsentieren. Unter dem Namen Smart Tab III wird es eine 7- und eine 10-Zoll-Variante geben. Gebaut werden die Tablets von Lenovo und erhalten eine nahezu identische Hardware: Ein Quad-Core-Prozessor mit 1,2 Gigahertz, 1 GB Arbeitsspeicher und 16 Gigabyte internen Speicher, der per Micro-SD-Card erweitert werden kann. Vodafone spricht von „viel Platz für Fotos, Videos und Audiodateien“, nennt aber nicht das Maximum der Speichererweiterung.

Android 4.2, WLAN, HSPA+ mit bis zu 42,2 Mbit/s Downloadrate, eine 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite und eine nicht näher spezifizierte Frontkamera runden das Paket ab.

VF_SmartTabIII_7_Zoll

Die Unterschiede liegen im Display und im Akku. Das 7-Zoll-Tablet mit TFT-IPS-Display löst mit 1024 x 600 Pixeln auf und verfügt über einen 3500-mAh-Akku. Die 10-Zoll-Variante hat einen TFT-IPS-Bildschirm mit 1280 x 800 Pixeln. Die Kapazität es Akkus wird mit 6350 mAh beziffert.

Die Smart Tab III Tablets werden noch im September im Vodafone-Shop verfügbar sein. Die kleine Version soll in Verbindung mit einem Prepaid-Datentarif für unter 200 Euro über die Ladentheke gehen. Der große Bruder soll im Vertrags-Bundle mit einem Mobile Internet Flat-Tarif für 1 Euro angeboten werden.

ZTE Vodafone Smart Tab II 10'' (Pinta) schwarz 3G 1.2 GHz Dual-Core Prozessor

Preis:

(3 Kundenrezensionen)

0 gebraucht & neu ab

[quelle link=“http://www.vodafone.de/unternehmen/presse/pm-archiv-2013_216601.html“ name=“Vodafone“]


Ähnliche Beiträge