Skip to main content
Enthält Werbe-Links
HTC One M8s: Neue Version des One M8 vorgestellt

HTC One M8s: Neue Version des One M8 vorgestellt

HTC hat heute mit dem One M8s eine leicht abgewandelte Version des One M8, seines Top-Modells im Jahr, vorgestellt.

Äußerlich bietet das HTC One M8s keine Neuerungen gegenüber dem One M8, an der technischen Ausstattung hat der taiwanesische Hersteller allerdings einige kleinere Änderungen vorgenommen.

So hat das neue One M8s einen Snapdragon 615 Octa-Core-Prozessor mit 4 x 1,7 GHz und 4 x 1 GHz anstatt einen Snapdragon 801 mit 4 x 2,26 GHz verbaut. Auch bietet es anstelle einer 4-Megapixel-UltaPixel-Kamera nun eine normale 13-Megapixel-Kamera. Im Gegensatz zum neuen HTC One M9 hat es wieder ein zweite Kamera auf der Rückseite, welche es ermöglicht, im Nachhinein bei Fotos den Fokuspunkt zu ändern.

Ansonsten unterscheidet es sich nicht groß vom HTC One M8. Es hat ebenfalls 2 GB LPDDR3-RAM, hat ein 5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, USB 2.0, NFC, GPS und GLONASS.

An Speicher stehen 16 GB zur Verfügung, welche mittels einer microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden können. Als Betriebssystem ist Android 5.0 Lollipop installiert, welches mit dem herstellereigenen UI Sense 6.0 überzogen ist. Der Akku des HTC One M8s wird 2840 mAh ein kleines bisschen länger durchhalten als der 2600 mAh große Akku des One M8.

Alles in allem ist das neue One M8s eigentlich nur für diejenigen interessant, die keine Fans der UltraPixel-Kamera des One M8 sind. Abgesehen davon bietet das HTC One M8s keine Vorteile gegenüber dem ehemaligen HTC-Flaggschiff.

Preislich wird das neue HTC One M8s bei 499 € liegen und liegt damit etwa 50 € über dem One M8. In Deutschland wird es ab Anfang Mai erhältlich sein.

HTC One M8 Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.4.2) metallgrau

Preis: 199,00 €

(419 Kundenrezensionen)

26 gebraucht & neu ab 199,00 €


Ähnliche Beiträge