Skip to main content
Enthält Werbe-Links
Hannspree Hannspad IFA Twitter

Hannspree stellt zur IFA neue Tablets vor

Die aus Taiwan stammende Firma HANNspree wird zur IFA 2011 in Berlin offenbar neue Tablets vorstellen. Dies hat mir die Niederlassung aus Großbritannien über Twitter mitgeteilt. Dabei könnte es sich möglicherweise um die HANNSpad-Modelle SN10T2 und SN10T3 handeln, die bereits im April in einer Roadmap aufgetaucht waren. Es wäre aber auch denkbar, dass HANNspree die Tablet-Pläne nochmal überarbeitet hat und nun komplett neue Tablets mit Android 3.x Honeycomb vorstellt.

 

Laut den früheren Gerüchten soll das SN10T2 mit einem 10,1-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1024×600 Pixel ausgestattet sein und über WiFi, Bluetooth, und eine Kamera verfügen. Als Betriebssystem soll das veraltete Android 2.2 zum Einsatz kommen. Immerhin ist der Preis mit 299 Euro recht günstig angesetzt. Besser sehen die technischen Daten des SN10T3 aus: 10,1-Zoll-Display mit 1280×600 Pixeln, Tegra-2-Chipsatz, WiFi / Bluetooth / Kamera und Android 3.0 als Betriebssystem. Der Preis für dieses Modell soll 449 Euro betragen.

Um auf dem mittlerweile heiß umkämpften Tablet-Markt eine Chance zu haben, wären besondere Features allerdings dringend notwendig. Ansonsten würden die Tablets in der Masse wohl sehr leicht untergehen. Aber noch sind das ja alles nur Gerüchte – ich bin gespannt, mit was uns HANNspree auf der IFA überraschen wird. Der Stand soll auf jeden Fall „amazing“ sein.

Hanspree SN10T1 16GB HannsPad 25,6 cm (10,1 Zoll), Android 2.2

Preis:

(19 Kundenrezensionen)

0 gebraucht & neu ab


Ähnliche Beiträge