Skip to main content
Enthält Werbe-Links

Google plant im Moment nicht die Entwicklung von Apps für Windows 8

Einem aktuellen Statement von Clay Blavor zufolge, seines Zeichens Product Management Director bei Google Apps, plant Google im Moment keine Entwicklung von Windows-8-Apps. Während man also unter iOS und Android verschiedenste Apps wie Google Maps, Google+ etc. zur Verfügung hat, die auch regelmäßig geupdated werden, scheinen Windows-8-Nutzer nicht im primären Interessenfeld der Google-Entwickler zu stehen.

Windows 8

Das ist gewissermaßen auch verständlich, denn am PC oder Laptop hat bislang noch niemand die Google-Apps vermisst, da es entsprechende Alternativen unter Windows gibt. Über Chrome lassen sich ohnehin viele der Apps im Browser verwenden, wobei zum Beispiel zur Navigation unterwegs eine angepasste Google-Maps-Version sicherlich wünschenswert wäre.

We have no plans to build out Windows apps. We are very careful about where we invest and will go where the users are but they are not on Windows Phone or Windows 8.

Auf der anderen Seite möchte man natürlich in erster Linie die Nutzer unter Android mit neuen Updates und Funktionen versorgen und ebenso die iOS-Nutzer von der Konkurrenz an sich binden. Da man seine Ressourcen primär dort verbraucht, ist es wenig verwunderlich, dass Windows 8 – zumindest was Google Apps – angeht zu kurz kommt.


[referenz link=“http://mobilegeeks.de/vorerst-keine-google-apps-fur-windows-8-und-windows-phone-8/“ name=“mobilegeeks“]


Ähnliche Beiträge