Skip to main content
Windows RT Qualcomm APQ8060A

Erste Tablet-Prototypen mit Qualcomm-S4-SoC Plus und Pro

Gerade habe ich noch darüber geschrieben, dass Intel besonders viele Windows-8-Tablets in der Hinterhand hat, doch auch Qualcomm zeigte auf der Computex in Taipeh einen ersten Windows-RT-Prototypen mit SoC aus […]

Gerade habe ich noch darüber geschrieben, dass Intel besonders viele Windows-8-Tablets in der Hinterhand hat, doch auch Qualcomm zeigte auf der Computex in Taipeh einen ersten Windows-RT-Prototypen mit SoC aus der S4-Plus-Reihe. Ein anderes Android-Vorserienmodell aus der S4-Pro-Reihe überzeugte dank neuer Adreno-320-GPU mit einer guten Grafik-Performance. Beide Tablets werden in dieser Form nicht auf den Massenmarkt kommen, sondern nur als Referenz-Design für Entwickler verfügbar sein.

Windows RT Qualcomm APQ8060A

Das erste Tablet mit dem APQ8060A aus der Snapdragon-S4-Plus-Reihe nahmen die Kollegen von Engadget unter die Lupe. Dabei handelt es sich um einen 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor, dem 2 GB RAM zur Seite stehen. Im Hands-On machte es bereits einen guten ersten Eindruck und zeigte das Potenzial der S4-Chips.

Laut Netbooknews verfügt das Entwickler-Tablet mit APQ8060A über folgende Spezifikationen:

  • Qualcomm Snapdragon S4 Dual Core CPU
  • 2GB of RAM
  • EMMC 32GB Flash Memory
  • 1 MB of SPI NOR (fast cache)
  • 10.1-inch 1366 × 768
  • 13mp cam back, 2MP cam front
  • 2 extra cams for 3D on the back
  • Two independently controlled vibrating motors
  • 7 microphones
  • Surround Stereo
  • Removable 5200mAh battery

Das zweite Qualcomm-Tablet auf der Computex hatte den S4 Pro APQ8064 mit 1,5 – 1,7 GHz Quad-Core-CPU an Bord. Neben diesem leistungsfähigen Prozessor kommt außerdem die neue Adreno-320-GPU zum Einsatz, welche für eine sehr gute Grafik-Performance sorgt. Die Grafikeinheit soll laut Hersteller 3 bis 4 Mal schneller als der Vorgänger Adreno 225 sein.

In folgendem Video von Netbooknews bekommt man anhand von Reign of Amira einen ersten Eindruck der Performance:

Neben der S4-Pro- und S4-Plus-Reihe hat Qualcomm auch die Serien S4 Play und S4 Prime angekündigt. Ob diese Modelle jemals in Tablets zu finden sein werden, ist nicht bekannt. Die Effizienz und geringe Wärmeentwicklung der neuen S4-SoCs zeigt Qualcomm in folgendem Video anhand von Butter [via]:



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *