Skip to main content

Autodesk: AutoCAD-App für Android vorgestellt

Konstruktionsdesigner aufgepasst, die mobile Version von AutoCAD ist seit kurzem für Android erhältlich! Ja, ihr habt richtig gehört! Das Konstruktionszeichenprogramm (übrigens ein tolles Wort :-)), ist nach langer Wartezeit endlich für Android Smartphones und Tablets im Android Market frei verfügbar.

Wie aus der Android Market Beschreibung hervorgeht, könnt ihr mit eurem Android Gerät DWG-Dateien anzeigen, bearbeiten, aber auch für andere Personen freigeben. Verständlicherweise kann die Applikation nicht den PC ersetzen, allerdings für Präsentationen und geringfügige Änderungen  ist diese sicherlich für Tablets bestens geeignet!

AutoCAD WS ist mit vereinfachten Anzeige-, Bearbeitungs- und Markierungswerkzeugen ausgestattet, um Entwürfe zu bearbeiten. Damit ihr die Applikation benutzen könnt, benötigt ihr ein Online-Konto. Zeichnungen könnt ihr anschließend lokal bzw. online speichern. Aus Kundenrezensionen geht jedoch hervor, dass größere, lokale Dateien nicht korrekt dargestellt werden, solange diese nicht online gespeichert werden. In wiefern das stimmt, kann ich leider nicht prüfen, da ich keine Erfahrung mit AutoCAD habe.

Folgende Anforderungen müssen erfüllt sein, damit ihr mit AutoCAD arbeiten könnt:

  • Android 2.1 oder höher
  • Multi-Touch
  • 1-GHz Prozessor (empfohlen)
  • 512 MB RAM (empfohlen)

    [affiliate link=“https://market.android.com/details?id=com.autodesk.autocadws&feature=search_result“]AutoCAD WS im Android Market[/affiliate]

    Den kompletten Funktionsumfang der Applikation, erfährt ihr hier im Video:

    http://www.youtube.com/watch?v=LC0KCznTAAw&feature=player_embedded

    [referenz link=“http://www.autocadws.com/mobile“ name=“Autodesk Website“]



    Ähnliche Beiträge