Skip to main content
Enthält Werbe-Links
Flash Player Logo

Adobe Flash Player 10.2 für Tablets mit besserer Performance

Die Desktopversion des Flash Player 10.2 ist bereits seit letzter Woche verfügbar, doch nun kündigt Adobe auf dem Mobile World Congress 2011 auch eine Version für mobile Geräte an. Sie soll besonders ressourcensparend sein, da der Grafikchip die CPU bei der Videowiedergabe unterstützt.

Dafür sorgt das neue Framework „Stage Video“, mit dem eine längere Akkulaufzeit ermöglicht wird. Bisher wird die neue Technik nur von Geräten mit Android 3.0 Honeycomb und dem Blackberry Playbook unterstützt, andere Geräte werden sicherlich folgen. Laut Techradar soll die mobile Version des Flash Player 10.2 in den nächsten Wochen erscheinen.

Insgesamt ein guter Schritt von Adobe, denn die Performance war ein oft genannter Kritikpunkt. Für das Jahr 2011 hat Adobe immerhin hohe Erwartungen. Bis Ende des Jahres soll der Flash Player auf 132 Millionen mobilen Geräten laufen und von 50 Tablet-Modellen unterstützt werden.

[referenz link=“http://www.golem.de/1102/81383.html“ name=“golem.de“]


Ähnliche Beiträge