iPad-Spiel Cow Bird: Duplikat von Tiny Wings

Von
Am unter
Home
mza_2963201165622144338.320x480-75

Bei der App Cow Bird spielt man eine Mischung aus einer Kuh und einem Vogel.


Bei der App Cow Bird spielt man eine Mischung aus einer Kuh und einem Vogel. Das Casual-Spiel ist für einen Preis von 0,79 Euro im AppStore zu kaufen. Cow Bird ist eigentlich streng gesehen schon ein Duplikat des Erfolgsspiels Tiny Wings. Wahrscheinlich erhoffen sich die Entwickler von Cow Bird einen ebenfalls hohen Erfolg wie bei Tiny Wings.


Im Spiel geht es darum, mit seinem Tier so viele Punkte wie möglich einzusammeln und so weit wie möglich zu “fliegen” bzw. zu kommen. Beim Spiel wird man nicht von der Dunkelheit verfolgt, sondern von einer Schneelawine. Wenn du langsamer als die Lawine bist, hast du natürlich verloren und musst von neuem anfangen. Ebenfalls wieder identisch mit Tiny Wings ist das Gameplay bzw. die Spielsteuerung. Wenn man auf den Display tippt, rollt sich das Tier zusammen und schießt mit hoher Geschwindigkeit gegen den Boden. Dabei ist zu beachten, dass man auf Blumen aufkommt. Kommt man auf Steinen auf, verliert man seine Geschwindigkeit und die Lawine holt einen ein.

Will man den Punkte-Multiplikator verbessern, muss man im Spiel gestellte Missionen erfolgreich absolvieren. Meist sind es einfache Aufgaben wie “Erreiche Level 5″ oder “Führe eine bestimmte Anzahl hoher Sprünge aus”. Ein Level-Up gibt es, wie sollte es anders sein, wenn jeweils drei der insgesamt 30 Missionen erfolgreich erfüllt sind. Bestleistungen werden dabei natürlich in das Game Center eingetragen. Ein zusätzliches Feature bietet dem Nutzer die Chance, seine “Kuh” individuell anzupassen. In der heutigen Zeit gibt es diesen Zusatz in fast jeder App und sorgt für Spaß. Das Spiel hat einen hohen Suchtfaktor, da man sich immer verbessern will und man ebenfalls immer weitere Outfits für seine Kuh-Vogel freischalten will.