Windows RT auf HTC HD2 portiert

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
HTC HD2

Der Entwickler Cotulla hat es geschafft, Windows RT auf das mittlerweile 3 Jahre alte HTC HD2 zu portieren.


Das HTC HD2 ist eigentlich nur ein Smartphone mit Windows Mobile 6.5, welches vor einigen Jahren auf den Markt gekommen ist – etwa zur gleichen Zeit wie das iPhone 3GS. Die Entwickler weigern sich jedoch vehement, das Gerät zum alten Eisen zu legen und dem Entwickler Cotulla ist es nun tatsächlich gelungen, Windows RT auf das 4,3-Zoll-Smartphone zu portieren. Damit dürfte das HTC HD2 unbestreitbar zu den vielseitigsten Geräten hinsichtlich der ROM-Auswahl zählen.

Cotulla ist in der Entwickler-Szene quasi eine Legende, da es unter anderem ihm zu verdanken ist, dass auch Windows Phone 7, Android und Ubuntu ihren Weg über den MAGLDR-Loader auf das HTC HD2 fanden. Theoretisch müsste es eigentlich möglich sein, Windows RT auf beliebige Tablets mit ARM-Prozessoren zu portieren, viele RT-Tablets verwenden schließlich sogar den Tegra-3-Prozessor.

Angekündigt wurde auch bereits ein Video, in dem die bisherige Performance von Windows RT auf dem HD2 demonstriert werden soll. Natürlich befindet sich das Ganze noch im absoluten Alpha-Stadium, doch in diesem Bereich kann bereits ein Boot schon als Erfolg gewertet werden. Vielleicht ist dies ein Sprungbrett für die weitere Entwicklung von Windows-RT-Portierungen, man darf auf jeden Fall weiterhin gespannt sein wohin die Entwicklung uns führt.


 via liliputing