Stiftung Warentest kürt Samsung Galaxy Tab 10.1 zum Sieger

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
Galaxy Tab vs ipad

Verkaufstechnisch ist das Apple iPad nach wie vor uneingeschränkter Marktführer im Tablet-Segment und nicht einmal das gesamte Aufgebot ...


Verkaufstechnisch ist das Apple iPad nach wie vor uneingeschränkter Marktführer im Tablet-Segment und nicht einmal das gesamte Aufgebot aller Android-Tablets kann sich mit den Verkaufszahlen des Apple iPads messen. Nichtsdestotrotz heißt das natürlich nicht, dass das iPad zugleich objektiv betrachtet das beste Tablet auf dem Markt ist. Stiftung Warentest hat nun eine ganze Reihe von Tablets miteinander verglichen und ist zu dem Schluss gekommen, dass das Samsung Galaxy Tab 10.1 insgesamt doch ein kleines Stückchen besser ist als das iPad 2.

Die berüchtigte Streitfrage um iOS vs. Android wurde hier natürlich nicht ein für allemal gelöst – wer iOS bevorzugt, wird selbst das beste Android-Tablet meiden und wer Android als offenes OS bevorzugt wird sich ebenso wenig mit einem Produkt von Apple anfreunden können. Was die restlichen Faktoren wie Akkulaufzeit, Haptik und Bedienkomfort angeht nehmen sich die beiden Geräte nicht sehr viel, auch wenn vor allem Laien vielleicht eher Probleme mit einem Honeycomb-Tablet als mit einem iPad haben könnten.

Dafür ist man bei Apple stets sehr stark an den Hersteller und auch an iTunes gebunden, was auch nicht unbedingt jedermanns Geschmack ist. Die Tester von Stiftung Warentest platzierten das Galaxy Tab 10.1 schließlich doch auf Platz 1, da das Display in Sachen Schärfe und Bildqualität etwas besser war, als das des iPad 2. Letzten Endes ist der Test zwar nicht sonderlich hilfreich bei der Kaufentscheidung, könnte aber viele Kunden überhaupt erst auf das in Deutschland offiziell verbotene Tablet aufmerksam machen.

Hierzulande darf der Hersteller zurzeit nur das leicht überarbeitete Modell 10.1N vermarkten und verkaufen. In der WiFi-only-Variante kostet es ca. 447 Euro und die 3G-Version kann für ca. 536 Euro bestellt werden.

  • alendo

    Es muss ergänzt werden, dass das Feld relativ eng zusammen liegt und sich bei einer anderen Gewichtung von Merkmalen schnell mal die Reihenfolge ändert. Sehr hilfreicher Test.

    • Tuan Le

      Denke in dem vollständigen test, den ich als nicht-Abonnent leider nicht lesen kann, wirklich mehr drinne steht :)

  • bqw

    So ein Hirnriss, fragemich was die da getestet haben!? Ich besitze eine Samsung und ein Ipad… hardware ist OK aber das Ipad ist viel Besser! Wenn man einmal 2-3 Wochen mit beidem gearbeitet hat merkt man den großen Unterschied!