Sony Tablet S erhält Root unter Android 4.0

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
Sony Tablet S

Für das ältere Sony Tablet S ist nun eine Möglichkeit entwickelt worden, auch unter Android 4.0 einen Root durchzuführen.


Manchmal machen die Hersteller den Nutzern das Leben unnötig schwer – mit jedem Update muss eine neue Möglichkeit gefunden werden, einen Root für die neue Software-Version zu finden. Wer unbedacht sein Tablet stets auf die neueste Version updated, wird so manches Mal von Problemen beim Rooten überrascht werden, für das Sony Tablet S ist nun nach dem Update auf ICS eine Möglichkeit gefunden worden, das Tablet unter der aktuellen Software-Version zu rooten.

Mit dem Root ist es möglich, auf wichtige Systemdateien zuzugreifen und diese zu verändern. Das kann von großer Bedeutung werden, wenn ihr zum Beispiel Schriftarten verändern oder sogar eine Custom Recovery installieren wollt, um eine neue ROM zu flashen. Unter Umständen ist für deutsche Sony Tablet S ein Zwischenschritt erforderlich, da die benötigte APK anscheinend nur für US-Firmwares des Sony Tablet S kompatibel ist.

Die englische Anleitung findet ihr im Original auf XDA-Developers, weitere Informationen zum Thema Flashen und Custom ROM findet ihr in meinem Artikel zum passenden Thema. Wie immer haften wir nicht für Schäden, die beim Rooten auftreten können, sodass ihr alle Schritte auf eure eigene Gefahr hin ausführt.


 via XDA Developers