Pixel Qi: Retina-Display mit geringem Stromverbrauch

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
nextgen_pixelqi_display-1024x433[1]

Auf dem offiziellen Blog des Display-Herstellers Pixel Qi hat man sich nun über das neue iPad 3 und das besondere HD-Display des Tablets ...


Auf dem offiziellen Blog des Display-Herstellers Pixel Qi hat man sich nun über das neue iPad 3 und das besondere HD-Display des Tablets geäußert. Von der Qualität her sei man zwar begeistert gewesen, allerdings ist der Stromverbrauch absolut inakzeptabel, vor allem wenn man bedenkt, dass praktisch 90 Prozent des Akkus nur für das Display verbraucht werden. Angeblich sei Pixel Qi jedoch in der Lage, eigene HD-Displays mit selber Auflösung, aber nur einem Bruchteil des Energiebedarfs zu produzieren.

Dass das eine leere Behauptung ist, muss man in Anbetracht der in der Vergangenheit bereits gezeigten Displays nicht befürchten. Die Qualität und Bildschärfe war zwar nicht auf dem Level der Displays von Samsung oder LG, dafür waren die Displays jedoch immer äußerst stromsparend und für den Einsatz unter Sonnenlicht geeignet. Das neue Display von Pixel Qi soll dem iPad aber in Sachen Farbsättigung, Kontrast und Bildqualität in nichts nachstehen.

Angeblich befinde sich das neue Display bereits fast im Endstadium, sodass man vielleicht noch bis zum Ende des Jahres einige Geräte mit dem vielversprechenden Display auf dem Markt sehen wird. Bislang klingt das alles noch zu schön um wahr zu sein, aber es ist offensichtlich, dass Pixel Qi sich nicht so früh über die Details betreffend der verwendeten Technologie äußern möchte, um sich gegenüber der Konkurrenz einen Vorteil zu verschaffen.
 via pixelqi

  • Michael

    Wie soll das gehen, draussen weniger Stromverbrauch wie drinnen?

    • Tuan Le

      Also ich kann nur vermuten, doch ich denke es kommt wieder eine Hybridlösung zum Einsatz. Sprich, draußen schaltet sich die Hintergrundbeleuchtung komplett aus, anstatt gegen die Sonne zu leuchten.

      Allerdings erscheint dann eben fraglich, wie die Bildqualität so hoch gehalten werden soll.

      MfG

  • guest

    Angenommen es gibt Ende Jahres/anfang 2013 wirklich Produkte mit diesem Display und den versprochenen Eigenschaften, dann darf man wohl gespannt sein was Apple mit dem iPad 4 im März 2013 zeigen wird. Oder glaubt jemand ernsthaft das Apple nicht gegensteuern wird ? Vielleicht hat das iPad 4 dann ein Display von Pixel Qi ?