Neues Google-Layout für Tablets veröffentlicht

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
Google Tablet-Layout Suche

Das aktuelle Design der Google-Suche gefällt mir zwar wirklich gut, doch auf Tablets waren einige Menüpunkte nur schwer zu treffen.


Das aktuelle Design der Google-Suche gefällt mir zwar wirklich gut, doch auf Tablets waren einige Menüpunkte nur schwer zu treffen. Deshalb wurde nun ein spezielles Layout entwickelt, das in den kommenden Tagen auf allen Android-Tablets mit der Version 3.1+ und dem Apple iPad in 36 Sprachen verfügbar sein wird. In einem Blog-Eintrag betont Google die deutlich vereinfachte Bedienung durch größere Buttons und weitere Touch-Elemente. Sowohl im Portrait- als auch im Landscape-Modus ist eine bessere Interaktion mit den Suchergebnissen und Optionen möglich.

Die gewohnte Sidebar fällt beim Tablet-Layout komplett weg, stattdessen gibt es über den Suchergebnissen verschiedene Buttons. Dort kann der Nutzer einen Filter einrichten um beispielsweise nur Bilder zu sehen oder die Ergebnisse zeitlich einzugrenzen. Gefällt euch das neue Design?

 via mobiFlip
  • http://bestboyz.de Steke

    Hi,
    das wird Googles neues Design.
    Sie haben schon Tests durchgeführt.
    Demnächst kann man mit einem ähnlichen Design bei den Desktops rechnen.

    Steke

    • http://tabletcommunity.de/ Jakob Otto

      Diese Gerüchte habe ich auch gelesen, aber sicher ist das nicht. In dem offiziellen Blog-Artikel ist nur von Tablets (Android und iPad) die Rede: http://googlemobile.blogspot.com/2011/07/new-goog

      PCs haben doch meist genug Platz, um am Rand noch eine Sidebar anzuzeigen, was auch einen schnelleren Zugriff auf die Optionen ermöglicht (nur ein Klick). Bei Tablets ist aber eben weniger Platz.

  • Pingback: Google-Websuche wurde für Tablets optimiert()

Pingbacks & Trackbacks