MSI S20 Ultra Slider zeigt sich im ersten deutschen Hands-On

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
MSI 20 Ultra Slider

Das Windows-8-Convertible S20 von MSI zeigt sich erstmals im deutschen Unboxing von Newgadgets in natura.


Das MSI S20 Ultra Slider ist ein Convertible mit Windows 8 und erinnert von der Konzeption her auf Anhieb an das von Sony bereits seit einiger Zeit vertriebene Sony Vaio Duo 11. Mit einem Preis von rund 1000 US-Dollar ist es allerdings bei vergleichbarer Hardware etwas günstiger als die Konkurrenz von Sony, bei der i5-Variante werden hier im Moment rund 1399 Euro fällig.

Gespart wurde eigentlich nur an der Verarbeitung, auch beim MSI S20 kommt ein Full-HD-Display mit 11,6 Zoll Diagonale zum Einsatz. Beim Prozessor handelt es sich um den für Ultrabooks typischen Intel-Core-i5-3317U, welcher eine gute Leistung an den Tag legt und zugleich stromsparend arbeitet. Intern sind 64 GB Speicher verbaut, 4 GB RAM stehen als Arbeitsspeicher zur Verfügung, Anschlüsse wie USB 3.0, HDMI und ein Kartenleser sind ebenso mit von der Partie.

Insgesamt macht das MSI S20 Ultra Slider einen sehr guten ersten Eindruck, durch das Kunststoffgehäuse ist das Gerät auch mehr als 200 g leichter als das 1,4 kg schwere Sony Vaio Duo 11. Lediglich die fehlende Tastaturbeleuchtung und der fehlende Stylus könnte viele Nutzer nach wie vor zum Sony Vaio Duo 11 greifen lassen.

 via tabtech

  • kenwood

    Im Video ist die Rede von 64gb SSD und 1,4 kg Gewicht. Woanders sieht man jedoch überall 128 Gb SSD und weniger als 1,2kg Gewicht. Was ist nun korrekt?