LG Optimus G2 mit Full-HD-Display soll im Herbst 2013 erscheinen

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
LG-Optimus-G2

Das LG Optimus G2 soll das erste Full-HD-Smartlet von LG werden und wird vermutlich erst im Herbst 2013 auf den Markt kommen.


Wenn es in Richtung Tablets nicht so richtig klappen möchte, kann man sich immer noch von unten langsam an das Gebiet annähern. Es liegt hierbei schon relativ nahe zu behaupten, dass LG sich stark am heimischen Konkurrenten Samsung orientiert und nach dem LG Optimus G an einem Smartlet ähnlich dem Galaxy Note oder dem HTC Droid DNA arbeitet. Innovativ ist das vielleicht nicht, dennoch wäre es eine erfreuliche Erweiterung des Angebotes für die Kunden.

Darüber zu spekulieren ist im Moment allerdings noch ziemlich müßig, denn das LG Optimus G2 soll erst im Herbst 2013 auf den Markt kommen. Bis dahin wird Samsung vielleicht sogar schon mit dem Galaxy Note 2 nachgelegt haben und sogar Full-HD-Displays könnten bis dahin nicht mehr sonderlich spannend sein. Schließlich hat HTC mit dem Droid DNA schon jetzt ein solches Gerät auf dem Markt und vermutlich wird auch das Droid DNA stärker in Richtung Smartlet rücken.

Neben dem Full-HD-Display sollen laut mk.co.kr  auch noch eine 13-Megapixel-Kamera, ein Quad Core Krait Prozessor mit 2 bis 2,5 GHz unterstützt von 2 GB RAM Arbeitsspeicher und eine Adreno 320 GPU mit an Bord sein – definitiv Hardware, aus der Sieger gemacht werden. Wie erfolgreich LG mit dem Optimus G2 sein wird hängt allerdings auch stark davon ab, wie schnell sich die Technologie bis dahin weiterentwickelt.


 via GSMArena