News

Kaufberatung: Motorola XOOM, LG Optimus Pad oder iPad 2?

kaufberatung_ipad_2_xoom
Geschrieben von Christian Schrade
Share on Pinterest

Zur Zeit habe ich wie ihr vielleicht wisst das iPad 1. Generation im Besitz, doch jetzt nach der Vorstellung vieler Honeycomb-Tablets und dem iPad 2 muss ich mir wohl oder übel die Frage stellen, welches Tablet ich mir jetzt kaufen sollte. Vielleicht stehen ein paar von euch auch vor dieser Entscheidung, und deshalb hoffe ich, dass ich euch etwas weiterhelfen kann.

Motorola XOOM vs. LG Optimus Pad

Android “Honeycomb” ist das erste für Tablets optimierte Betriebssystem von Google und so ist ein Android-Tablet nicht mehr nur ein aufgeblasenes Smartphone. Auf der CeBIT durfte ich bereits das Motorola XOOM und das LG Optimus Pad begutachten. Ich bin zum Entschluss gekommen, dass die beiden in Sachen Hardware gleichauf sind. Sowohl das LG- als auch das Motorola-Tablet besitzen einen Dual-Core-Prozessor namens Tegra 2 und auch andere Standards wie Kameras und Arbeitsspeicher sind ausreichend vorhanden.

Allerdings habe ich bemerkt, dass mir erstens der Touchscreen des Optimus Pad mit 8.9 Zoll etwas zu groß ist und zweitens “Honeycomb” auf dem Motorola XOOM flüssiger läuft. Das dürfte wahrscheinlich daran liegen, dass Motorola den Prozessor besser auf das Betriebssystem angepasst hat. Ich persönlich bin auch vom Design des Motorola XOOM begeisterter als vom Optimus Pad, und auch die 3D-Kamera auf der Rückseite brauche ich nicht unbedingt.

Motorola XOOM vs. iPad 2

Jetzt stellt sich natürlich noch die Frage, ob ich mir eher das Motorola XOOM oder das iPad 2 kaufen würde. Ehrlich gesagt bin ich mir da selbst noch etwas unschlüssig. Zum einen habe ich bereits ein iPad, welches dem neuen iPad nur in der CPU und in den Kameras voransteht. Zum anderen reizt mich aber auch das neue Design des iPad und dessen Leistung. Doch mit Honeycomb bietet Motorola auch eine klasse Plattform an, über die man viel bloggen und sicherlich auch viel Spaß haben könnte. Allerdings hat das iPad 2 den klaren Vorteil, dass man ein fertiges und geniales Ökosystem dazubekommt, welches Filme, Musik und vor allem jede Menge angepasste Apps mit sich bringt. Auch die Benutzeroberfläche des iPad 2 lässt sich noch etwas besser bedienen als das neue Honeycomb-Interface.

Fazit

Schon vor der Vorstellung des iPad 2 habe ich mir das Motorola XOOM zum Testen bestellt und auch das iPad 2 werde ich bestellen, um es ausgiebig für TabletCommunity zu testen. Im direkten Vergleich werde ich mir dann überlegen, welches Gerät besser zu mir passt. Aber bis jetzt gehe ich stark davon aus, dass ich das iPad 1 behalten werde und nebenbei das Motorola XOOM kaufe. Das neue Android “Honeycomb reizt mich einfach zu sehr, um mir nochmal ein iPad zu kaufen. Aber das endgültige Fazit kommt dann, wenn ich beide Geräte für längere Zeit testen konnte.

Über den Author

Christian Schrade

Christian Schrade ist ein Technik-Fan und im Besitz eines HTC Desire HD & eines iPad. Besonders Android "Honeycomb" hat es ihm angetan und so wartet er nur noch auf das richtige Android-Tablet.

Hinterlasse einen Kommentar