iPad-Chips: Apple-Wechsel von Samsung dauert bis zu 18 Monate

Von
Am unter
Home
iPad mini

Der geplante Apple-Wechsel von Samsung zu TSMC dauert bis zu 18 Monate.


Seit einiger Zeit wird darüber spekuliert, dass Apple mit der Kooperation mit Samsung nicht zufrieden ist und sich einen Wechsel wünscht. Anscheinend wird ein solcher Wechsel auch erfolgen, wenngleich nicht so schnell wie man sich das bei Apple wohl wünschen würde. Denn laut Marktanalyst Amit Daryanani wird Apple mindestens mit einer Planungsphase von 12 bis 18 Monaten rechnen müssen, was den Wechsel von Samsung betrifft.

Quelle: tabletblog.de

Denn ein solcher Wechsel bedeutet für Apple, dass nicht nur einfach der Zulieferer ausgetauscht wird, sondern die komplette Produktionskette verändert werden muss. Da dies auf Grundlage von mindestens 200 Millionen gelieferten Chips für iPad, iPad mini, iPhone und iPod touch pro Jahr geschieht, kommen auf Apple ein hoher Aufwand und eine lange Phase der Umstrukturierung zu, die eben 12 bis 18 Monate andauern dürfte.

Somit wird es wahrscheinlich Anfang oder Mitte 2014 mit dem Wechsel klappen, aller Voraussicht nach ist TSMC als Samsung-Ersatz eingeplant, wenngleich dies noch nicht offiziell bestätigt worden ist. Für Apple ist es beim gewählten Samsung-Nachfolger aber vor allem wichtig, dass dieser ohne Probleme die immensen Stückzahlen und die gewünscht hohe Qualität abdecken kann.


 via AppleInsider

  • Goo

    Und wenns zig Jahre dauerte, egal! Hauptsache weg von den Gangstern!

    • http://twitter.com/Redcloud31 Jürgen Brang

      Die Gangster sind ja wohl eher Apple. Und das auf allen Ebenen bis hin zur Abzocke des Kunden.