Android 4.2.1: Update für Nexus 4 und Nexus 10 ausgerollt

Von
Am unter
Home
Google Nexus 10

Google hat für das Nexus 4 und Nexus 10 kürzlich ein Update auf die Android-Version 4.2.1 veröffentlicht.


Unter Google Android 4.2 Jelly Bean wurden diverse Fehler beobachtet, unter anderem verschwand der Monat Dezember komplett aus der Kontakte-App, zudem klagten Anwender über eine verkürzte Akkulaufzeit und weitere Bugs, die die tägliche Nutzung beeinflussen. Mittlerweile wird darüber berichtet, dass Google ein weiteres Android-Update ausgerollt hat, nämlich auf Android 4.2.1 Jelly Bean.

Wie es heißt, soll das Android 4.2.1 Update sowohl für das Google Nexus 4 als auch das Google Nexus 10 zur Verfügung stehen, wenngleich alle Nutzer erst nach und nach die Möglichkeit bekommen werden, das Update auf ihrem Device durchzuführen. Wann das Google Nexus 7 ebenfalls ein Update auf die neueste Jelly Bean-Version erhalten wird, ist derzeit noch nicht bekannt, normalerweise sollte es aber nicht mehr lange bis zur Verfügbarkeit dauern.

Leider ist  bisher nicht genannt worden, wie das genaue Changelog des Jelly Bean-Updates aussieht, auf jeden Fall soll einmal der Dezember-Bug behoben worden sein. Ob auch weitere Fehler wie die verkürze Akkulaufzeit oder Probleme mit der Einstellung der automatischen Helligkeitsanpassung ausgemerzt werden, lässt sich noch nicht sagen, vermutlich wird das Changelog aber bereits in wenigen Stunden online einzusehen sein.

 via Caschy

  • Pingback: Google Android 4.2.1 für Nexus 10 wird ausgerollt › TabletHype.de

  • guestz

    Ähmmm….welche Nutzer des Nexus 10 ? Das Teil ist doch seit Ewigkeiten nicht verfügbar/lieferbar/bestellbar. Meine Begeisterung für das Teil ist inzwischen derart abgekühlt das ich mir gar nicht mehr sicher bin ob ich es kaufen würde wenn es morgen verfügbar wäre.

    Man kann auf Apple schimpfen wie man will, aber deren Produkte sind zumindest verfügbar und lieferbar. Hab gestern ein iPad 4 bestellt, und morgen kann ich es abholen. Weder Asus noch Acer oder Google haben das bisher geschafft. Bei Asus und Acer habe ich sogar mehrere Wochen gewartet bis klar war das die Bestellung dieses Jahrtausend nicht ausgeliefert wird. Und dabei wollte ich ursprünglich ein Android Tablet da ich Apple nicht leiden kann…

    • http://tabletcommunity.de/ Jakob Otto

      Die 32-GB-Version ist doch bestellbar?! Es wird zwar eine Lieferzeit von 1-2 Wochen angezeigt, aber bei vielen Käufern dauerte die Lieferung deutlich kürzer.

      Mich nervt die schlechte Verfügbarkeit der neuen Nexus-Produkte ebenfalls, da ich mir das Nexus 4 zulegen wollte. Der Launch ist einfach in die Hose gegangen, das kann man nicht anders sagen.

      Aber übrigens gab es auch bei Apple schon oft enorme Wartezeiten, teilweise über 6 Wochen. Inzwischen kann Apple durch die jahrelange Erfahrung dem Andrang beim Marktstart ziemlich gut standhalten, aber es ist nicht so, dass Apple damit nicht auch schon Probleme hatte.

      Ich hoffe, dass Google aus den Fehlern gelernt hat und die Launches in Zukunft besser plant.

      • guest

        Bestellbar ? Hab grad im Store geschaut :

        499,00 € / Ausverkauft / Nur WLAN / 32 GB
        Weitere Optionen›
        Das Gerät ist momentan nicht auf Lager. Bitte besuchen Sie uns bald wieder.
        Naja, hab heut das iPad 4 abgeholt…

        • http://tabletcommunity.de/ Jakob Otto

          Hmm, stimmt – jetzt ist es wieder ausverkauft. Als ich gestern den Kommentar geschrieben habe, war es bestellbar ;) Anscheinend wechselt der Status immer wieder mal…

          Naja, dir dann viel Spaß mit dem iPad 4, ist auf jeden Fall auch eine gute Wahl ;)

  • shaka

    Mir geht es ähnlich leidensgenosse!
    Hab zur zeit ein galaxy tab 10.1 das von einem nexus 10 abgelöst werden sollte.
    Doch leider gibt es einfach 2 gravierende probleme mit besagtem tab.
    1. Verfügbarkeit 2. Akkuleistung
    Akkuleistung ist im vergleich zum ipad 4 fast schon lächerlich – im schnitt 7 std nexus und 11 std ipad 4.
    Somit spiele ich mich als absoluter apple gegner mit dem gedanken mir das ipad zu holen.
    Wie du schon sagst,man kann über apple sagen was man will,aber bezüglich tablet bekommt man noch bei apple das meiste für sein geld geboten.
    Sonst besitze ich nur android geräte und würde sie auch niemals gegen einen turm-iphone 5 tauschen