ASUS Transformer Prime: Update auf Android 4.2 bereits in Arbeit

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
ASUS Eee pad Transformer Prime

ASUS scheint bereits am Update auf Android 4.1.2 für das Transformer Prime zu arbeiten.


Gute Nachrichten gibt es für Besitzer des ASUS Transformer Prime, denn das Update auf Android 4.2 ist laut Androidnext bereits in Arbeit. Das Update bringt zwar nur kleinere Neuerungen und anders als von ICS auf Jelly Bean gibt es auch keinen merklichen Performance-Schub, allerdings sind Funktionen wie zum Beispiel die Nutzung eines Tablets mit mehreren Accounts gleichzeitig definitiv nützlich.

ASUS lässt sich bei den Updates in der Regel nicht zuviel Zeit, was allerdings in manchen Fällen ärgerlich ist – das Update auf ICS für das ASUS Transformer TF101 wurde zum Beispiel sehr zügig ausgeliefert, beinhaltete dafür noch so einige Bugs und Fehler. Es ist zu hoffen, dass ASUS aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat und das Update auf Android 4.1.2 neue Funktionen ohne Fehler mit sich bringt.

Neben dem ASUS Transformer Prime soll auch das ASUS TF700 etwa zur gleichen Zeit ein Update auf Android 4.1.2 erhalten. Das ist nicht weiter verwunderlich, da die Hardware bis auf das Display mit dem Transformer Prime identisch sein sollte. Gleiches gilt für das ASUS TF300, wobei diese wahrscheinlich von der Priorität her aufgrund der niedrigeren Preisklasse nicht ganz oben bei ASUS stehen.


 via tabtech