News

Asus Padfone: Einladung zur Pressekonferenz zeigt finales Design

Asus Padfone Einladung
Geschrieben von Jakob Otto

Wie bereits angekündigt wird Asus am 27. Februar auf dem MWC in Barcelona eine überarbeitete Version des Padfone zeigen, welches mit viel Spannung erwartet wird. Einen ersten Blick auf das neue Design können wir schon jetzt werfen, da gerade die Einladungen zur Pressekonferenz an die Fachpresse verschickt wurden. Details sind auf der Abbildung leider nicht zu sehen, aber insgesamt scheint die Smartphone/Tablet-Kombination moderner und etwas dünner zu sein.

Abgesehen von den Designänderungen wird auch ein neuer Prozessor vermutet – schon im Dezember gab es das Gerücht, dass bei dem finalen Produkt der Tegra-3-Chipsatz zum Einsatz kommen wird.

Dies wäre nicht unwahrscheinlich, da von Nvidia bereits angekündigt wurde, dass auf dem MWC die ersten Tegra-3-Smartphones gezeigt werden. Bei dem Asus Padfone handelt es sich letztendlich auch um ein “Tegra-3-Smartphone”, da die komplette Technik des Geräts im Smartphone-Teil steckt. Das Tablet fungiert nur als größeres Display, auf dem die Inhalte des Smartphones in optimierter Form angezeigt werden.

Wir sind gespannt, mit welchen Neuerungen uns Jonney Shih, Chairman von Asus, am Montag der kommenden Woche überraschen wird. In Verbindung mit einem günstigen Preis könnte das einzigartige Konzept tatsächlich zu einem Erfolg führen – vorausgesetzt, das Asus Padfone kommt in nicht allzu langer Zeit auf den Markt.

 via Slashgear

Über den Author

Jakob Otto

Jakob Otto ist 20 Jahre alt, Abiturient und engagierter Blogger aus Berlin. Er hat ein großes Interesse an den neuesten technischen Entwicklungen und ist vor allem mit Android vertraut.

  • Gast

    Also wenn die Markteinführung so spitze läuft wie beim Transformer Prime, dann kann man das Padfone ungefähr zu Weihnachten im Laden kaufen…