Apple App Store: Über 40 Milliarden Downloads, davon 20 Milliarden 2012

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
Apple iPad mini

Apple hat in einer Statistik bekannt gegeben, dass mittlerweile 40 Milliarden Apps im Store heruntergeladen wurden.


Auch wenn man immer sagt, dass Qualität wichtiger sei als Quantität, lassen sich die nun von Apple in einer Pressemitteilung Daten als Erfolg für den Hersteller werten. Mehr als 40 Milliarden Downloads seien mittlerweile im App Store getätigt worden, davon 20 Milliarden alleine 2012. Noch um die Weihnachtszeit seien mehr als 2 Milliarden Apps heruntergeladen worden, gezählt wurden dabei nur Neuinstallationen und keine wiederholten Downloads.

Die Zahlen sind wenig verwunderlich, wenn man die Tatsache berücksichtigt, dass es gegenwärtig über 500 Millionen aktive Accounts in 155 Ländern gibt und 775.000 Apps im App Store bereitgestellt werden. Hiervon sind ganze 300.000 Apps nativ für das iPad konzipiert, etwas woran sich Android definitiv eine Scheibe abschneiden sollte.

Einige der beliebtesten Apps werden in der Pressemitteilung von Apple ebenfalls genannt, hierzu zählt unter anderem “Temple Run”, welches mehr als 75 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Zwar werden auch im Google Play Store sehr viele Apps heruntergeladen – da ein Großteil der Android-Apps kostenlos ist – allerdings lässt die Qualität der Apps gerade bei Tablets noch deutlich zu wünschen übrig.


 via tabtech