Acer Iconia A510: Android-Update auf 4.1 Jelly Bean verfügbar

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
Acer Iconia A510 Update

Das Jelly-Bean-Update für das Acer Iconia A510 wird ab sofort OTA ausgerollt.


Acer erwies sich in der jüngeren Vergangenheit recht zuverlässig, was die neuesten Android-Updates angeht und das Acer Iconia A510 erhält nun als letztes Tablet der Tegra-3-Serie des Herstellers das Update auf 4.1 Jelly Bean. Bereits zuvor hatten das Acer Iconia A210 und A700 ein entsprechendes Update erhalten, das Acer Iconia A100, A200 und A500 werden hingegen voraussichtlich kein Update auf Jelly Bean erhalten.

Leider fahren viele Hersteller im Moment die Schiene Updates nur etwa bis zu einem Jahr nach Release der Geräte auszuliefern – wem das nicht gefällt sei die Nexus-Serie empfohlen, denn das Google Nexus S erfreut sich nach wie vor an zügigen, aktuellen Updates. Mit dem Update auf Android 4.1 Jelly Bean erfährt das Acer Iconia A510 einen merklichen Schub in der Performance, da Acer seine Tablets in der Regel von Bloatware verschont sollten sich die restlichen Änderungen auf Details beschränken.

Auf Android-Hilfe findet sich im Forum ein sehr langer Thread zu dem Thema, in dem sich die Nutzer über ihre Eindrücke von dem Update austauschen. Gelobt wird wie erwartet die bessere Performance, ebenso aber auch eine bessere Empfindlichkeit des Touchscreens, solltet ihr auf eurem Tablet kein Update erhalten, kann es hilfreich sein folgende Schritte durchzuführen:

  • Unter “Einstellungen / Anwendungen / Alle ” die App “google.dienste.framework” stoppen
  • Auf “Daten löschen” tippen
  • Gerät neustarten


 via tracable