Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    3

    Ausrufezeichen HighEnd Tablet gesucht

    Hallo liebe Community,

    ich will mir gerne in der nächsten Zeit ein Tablet kaufen und bin seit einiger Zeit fleißig am recherchieren (Testberichte lesen etc.).
    Dennoch kann ich mich nicht ganz für ein bestimmtes Tablet entscheiden. Es soll halt ein HighEnd Gerät sein, dass ich hauptsächlich zu Hause nutzen wollte.
    Der Preis für das Tablet sollte ca. max. 400 EUR betragen.

    Zur Zeit stehen in meiner engeren Auswahl folgende Geräte:
    - Nexus 10
    - iPad mini
    - Sony Xperia Tablet S
    - Acer A700

    Ich bitte um Hilfe und um euere Einschätzung, welches von diesen oder anderen Geräten Ihr euch holen würdet.
    Vielen Dank!

    Gruß
    igorist88

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    76
    Guten Morgen

    Ich schätze du wirst ein wenig beschreiben müssen was du denn gerne mit dem Pad machen willst, denn du hast da die Sahneteile aufgeführt die es im Moment zu kaufen gibt und da wirst du wohl von jedem Gerät eine Empfehlung bekommen.

    Wir haben zum Beispiel ein Note und sind sehr zufrieden damit, Freund hat ein I Pad und das ist auch ein sehr gutes Gerät, vom Nexus hatte ich mal ein Video gesehen und das Ding geht ja auch sehr fix zur Sache. Hier wird die Nähe zu Google auch sicher für schnelle Updates, was vielleicht auch nicht schlecht ist.

    Es wird sicher drauf ankommen was du mit dem Pad machen willst.

    LG Peet

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    3
    Es sollte ein rein Home-Tablet sein. Damit will ich nicht telefonieren etc.
    Ich stelle mir da etwas vor, dass in etwa ein Notebookersatz für meine Wohnzimmer-Couch sein soll. Damit meine ich jetzt allerdings nicht generell längere Textverarbeitung. Bei solchen Dingen würde ich doch eher zum PC oder Notebook greifen, weil das wahrscheinlich einfach bequemer ist.

    Neben den allg. Sachen wie Surfen, Musik abspielen, Filme gucken, Spiele spielen sollte es einfach total flüssig funktionieren. Dies fängt beim Wechseln der Desktop-Seiten bis zum flüssigen Verlauf beim Runterscrollen in einem Browser. Außerdem sollte es einfach handlich sein. Von der Größe sollte es schon in etwa 10 Zoll haben (abgesehen von dem iPad mini mit knapp 8 Zoll)

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    76
    Du ich denke deine Ansprüche erfüllen alle Geräte die du aufgelistet hast. Nexus wird wohl mit dem IPad das Display mit der höchsten Auflösung anbieten, hier wird das Note abfallen, wobei das auch ein gutes Display hat. Wie es in der Hand liegt kann man wohl am besten mal in einem Laden antesten. Das Note hat eine recht glatte Rückseite, ansonsten liegt es aber echt super in der Hand. Auch das IPad liegt sehr angenehm in der Hand, musst du einfach mal antesten welches dir da am besten zusagt.

    LG Peet

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    3
    Ja, im Prinzip hat jedes Tablet seine Vor- und Nachteile. Ich persönlich bevorzuge das Galaxy Nexus 10. Meine Freundin ist da eher für ein iPad mini. Es sollte ein gemeinsames Weihnachtsgeschenk werden. Ob das mit Nexus 10 bis Weihnachten klappt, bleibt offen.

    hmm .. am Besten einfach zuschlagen und nicht so viele Gedanken darüber verlieren. Desto länger man überlegt, desto komplizierter ist das ganze ^^

    Daher werden wir uns aller voraussicht das iPad mini holen, das für die Couch denke am besten geeignet ist. Obwohl viele sagen, dass das iPad mini von der Hardware schon etwas veraltet ist, denke ich aber trotzdem, dass es dafür längere Zeit noch Updates geben wird und diese die Performance nicht beeinträchtigen werden. Abgesehen von dem Display des Tablets ist es meiner Meinung nach ein tolles Gerät.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    76
    Huhu

    Ich noch mal. Du wir haben 7" und 10" Pad´s. Das 7" ist zum Mitnehmen echt gut, da es halt recht klein ist und doch die Aufgaben eines 10" erfüllen kann. Auf dem Sofa kann ich aber gut das Pad auf dem Schoss ablegen oder auch in verschiedenen Positionen recht gut halten, dass ich da lieber mit dem 10" unterwegs bin. Vor allem auch wenn ich mal was tippen will, dann ist mir das 7" doch was zu Mini, obwohl es natürlich auch geht.

    Ich kenn jetzt den Preisunterschied nicht zwischen dem IPad und dem Mini, doch vielleicht könnt ihr da ja eine gemeinsame Lösung finden

    LG Peet

  7. #7
    Super-Moderator
    Registriert seit
    29.10.2011
    Beiträge
    670
    Hallo und Willkommen in der Tabletcommunity igorist
    Von den 4 Tablets die du da gelistet hast würde ich dir 1 empfehlen und noch ein weiteres vorschlagen:
    Das Nexus 10, ist momentan für 400€ für Android in meinen Augen das mit Abstand beste Tablet. Wenn man dann noch bessere Hardware haben will, muss man noch etwas tiefer in die Geldbörse greifen und sich ein Asus TransformerPad oder Galaxy Note holen, aber einen wirklich gravierenden Unterschied wirst du auch da nicht merken!
    Außerdem hast du beim Nexus 10 den Vorteil, dass wirklich immer die neuste, unverfälschte Android-Version drauf ist und du nicht wie bei den meisten anderen Herstellern monatelang warten musst.
    Display technisch ist das Nexus 10 momentan absoluter Spitzenreiter (zumindest im Android-Sektor) und das "nur" ein Dual-Core Prozessor verbaut ist, finde ich persönlich nicht so tragisch, weil der dann auch nicht so viel Akku saugt und momentan in meinen Augen noch keine App die Ressourcen eines Quadcores ausschöpfen kann. Man muss dann eben damit leben, dass man die Internetseite vielleicht 2,5 Sekunden später als der Nachbar mit einem Quadcore-Tablet geöffnet hat, aber im Alltag, wirds einem nicht wirklich auffallen.
    Ein weitere Plus-Punkt fürs Nexus 10 wäre die "Multi-User"-Funktion, sodass Deine Freunde und Du zwei verschiedene Benutzerkonten erstellen und benutzen können, wodurch ihr nicht immer dieselben Apps etc. verwenden müsst.

    Das 2. Tablet in dem Rahmen was ich dir noch empfehlen würde, wäre das iPad2. Das ist hardwaretechnisch mit dem iPadmini im Prinzip identisch, lediglich die Kameras des iPadmini sind etwas besser (also wenn ihr viel Video-Telefonie machen wollt, relevant) und das Display löst minimal besser auf und außerdem hat das iPadmini den neuen, kleinere Lightining-Netzadapter, wobei das jetzt nicht unbedingt ein Vorteil ist in meinen Augen (Akku läd dadurch nicht schneller auf).
    Ansonsten exakt die gleiche Hardware. Softwaretechnisch hat das iPadmini im Gegensatz zum iPad2 bereits Siri (wobei das per Jailbreak auch problemlos aufs iPad2 bekommen kann), ansonsten sind die beiden auch hier exakt gleich.

    Jetzt das dicke ABER zum iPadmini: In meinen Augen ist es mit seinen 7,9-Zoll eben nicht mehr "komfortabel" in einer Hand zu halten, es sei denn man hat Riesenpranken. Dadurch wird der Daumen immer irgendwo am Rand das Tablets abgelegt, was bei den großen iPads auch kein Problem ist, beim iPadmini, ist der seitliche Rand allerdings so schmal, dass da absolut kein Daumen daraufpasst sodass man immer irgendwie den Touchscreen berührt. Das finde ich persönlich ziemlich störend.
    Zweiter Punkt, warum ich euch das iPadMini nicht empfehlen würde, ist dass es für den reinen Couch-Betrieb eigentlich zu klein ist. Für unterwegs mag es besser geeignet sein, aber wenn ihr wirklich größtenteils damit auf der Couch sitzt, dann fände ich ein 9,7''-Display schon wesentlich angenehmer, weil einfach alle Symbole und Icons größer sind.

    Ich möchte euch da nichts ein- oder ausreden, auch das iPadmini ist ein tolles Gerät, in meinen Augen hat es seine Stärken aber vor allem im mobilen Betrieb, und ein gut erhaltenes iPad2 bekommt man mittlerweile schon zum gleichen Preis auf ebay oder Amazon, oder aber für 399€ bei Apple direkt.

    Zur Entscheidung zwischen Android oder iOs:
    Vorteile Android:
    -Viele Anpassungsmöglichkeiten
    -Widgets
    -Multi-User-Funktion

    Nachteile:
    -Relativ wenig angepasste Apps für den Tablet-Formfaktor
    -nicht ganz so schnell wie iOs
    -keine Multitasking-Gesten

    Vorteile iOs:
    -Sehr große Anzahl an Tablet-Apps
    -Sehr hohe Performance trotz leistungsschwächere Hardware
    -einfacherer Aufbau

    Nachteil:
    -kaum Anpassungsmöglichkeiten
    -sehr geschlossenes System

    Ich hoffe ich konnte dir/euch weiterhelfen...
    LG Jan

Ähnliche Themen


  1. Von svneee im Forum Tablet-Kaufberatung: Schönen guten tag :)ich habe Mich entschlossen ein tablet zukaufen suche nur es gibt soviel Auswahl das ich nich so recht weiter weis. Sollte USB...



  2. Von paralysis im Forum Tablet-Kaufberatung: Hallo zusammen. Ich suche wie im Titel erwähnt ein Tablet für 400-450€. Hersteller ist eigendlich egal, ich weiß nur nicht ob ich mich mit...



  3. Von Cyber2k im Forum Tablet-Kaufberatung: Hallo, ich habe vor mir ein Tablet zuzulegen. Da ich nun schon seit einigen Tagen am vergleichen bin, aber nicht zu einem endschluss kommen kann,...



  4. Von Marco Faulhaber im Forum Tablet-Kaufberatung: Hallo, Ich suche ein Tablet... Der Preis sollte unter 300 Euro sein. Das Tablet sollte/muss haben: Mindestens 8 GB Speicher Android



  5. Von caronie im Forum Tablet-Kaufberatung: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem für mich passenden Tablet. Was ich benötige ist ein Tablet mit dem ich Word, Excel und PowerPoint...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

high end tablet

tablets arbeiten excel 300 euro

nexus 10 bestes tablet bis weihnachten
neues high end tablet
highend tablet mit 3g
besten highend tablets
tablet bestes highend