Chameleon-Launcher steht zum Download bereit

Von E-Mail E-Mail Google+ Google+
Am unter
Home
Chameleon Launcher

Lange mussten die Nutzer auf den vielversprechenden Launcher starten, nun ist es endlich soweit - die Chameleon-UI ist seit heute für alle ...


Lange mussten die Nutzer auf den vielversprechenden Launcher starten, nun ist es endlich soweit – die Chameleon-UI ist seit heute für alle erhältlich und das unmittelbar im Google Play Store. Die Sache hat natürlich einen Haken, denn nur bereits registrierte Beta-Tester kommen in den Genuss des Launchers, da man sich für die Nutzung auf den Servern der Entwickler registrieren muss. Eine ständige Internetverbindung ist bei der Nutzung allerdings nicht notwendig, man möchte wohl lediglich das Raubkopieren der App erschweren.

Wer damals 5 US-Dollar oder mehr gespendet hat, wird natürlich nach wie vor ein kostenloses Exemplar der App erhalten, der endgültige Preis für alle anderen wird aber auch unter 10 US-Dollar liegen. Der Launcher ist das Geld definitiv wert, denn derartig umfangreiche Neuerungen und Features in der Benutzeroberfläche sucht man sonst bei anderen Launchern vergeblich.

Anders als bei vielen anderen Oberflächen arbeitet Chameleon nicht einfach nur mit Widgets, sondern teilt den Homescreen sinnvoll auf, um optisch ansprechend alle wichtigen Informationen auf einen Blick sehen zu können. Bei anderen Launchern muss man sich häufig Gedanken über die Widgets machen, da diese optisch nicht zusammen passen.
 via engadget